Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Alles rund um SEGAs erste Konsolengenerationen.
Benutzeravatar
Amokhahn
Grünschnabel
Grünschnabel

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von Amokhahn »

Oh, vielen Dank. Das schaue ich mir nachher an. Hab noch nicht weiter gemacht am Game Gear. Ich halte Euch auf dem Laufenden
Benutzeravatar
Amokhahn
Grünschnabel
Grünschnabel

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von Amokhahn »

Ich habe mir das Video angesehen, aber schlauer war ich hinterher nicht. Aber der Zufall half mir den Fehler einzugrenzen. Es waren die Konnektoren der Verbindungskabel. Da gab es Kontaktprobleme. Das hochfrequente Pfeifen war weg und auch das Farbflackern. Also habe ich mich gestern Abend ans Video Board gemacht und das Vogelfutter ausgetauscht. Hinterher funktionierte alles wie es soll

Bild

Bild

Nun steht dann mal noch der Wechsel des Bildschirms an. Der muß aber erstmal geliefert werden. Klick

Hilfreich auch diese Seite Klick
Benutzeravatar
Amokhahn
Grünschnabel
Grünschnabel

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von Amokhahn »

Display Bestellung bei Retro Kai storniert und bei RetroReiz das Clean Screen IPS Kit v2 für die VA0 Platine geordert Klick. Zudem kommen noch neue Kabel für die Netzteil Klick und Audioplatine Klick und ein Master Gear Konverter Klick.

Direkt bei Retrosix ist ein Clock Booster Klick bestellt.

In der neueren Clean Screen IPS Kit v3.1 Version ist der Clock Booster bereits integriert. Klick. Bis Version v3.0 nicht

In diesem Video wird alles zum Clock Booster erklärt

Ein orig. Game Gear Akku Pack habe ich defekt gekauft. Die Akkuzellen sind Schrott. Ein neuer Satz ist bestellt der dann statt der orig. 1200mAh schon 2500mAh hat. Es wären bis zu 5000 mAh möglich gewesen. Ich bin gespannt was dann geht.
Dateianhänge
threema-20240328-184924896.jpg
threema-20240328-184924896.jpg (245.25 KiB) 5854 mal betrachtet
PXL_20240328_195750022.jpg
PXL_20240328_195750022.jpg (1.38 MiB) 5855 mal betrachtet
Benutzeravatar
KainCo
Routinier
Routinier

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von KainCo »

Ui das ist ein echt cooles Projekt was du da noch vor dir hast :) bin schon auf das Endergebnis gespannt.
Benutzeravatar
Amokhahn
Grünschnabel
Grünschnabel

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von Amokhahn »

Das Clean Screen IPS v2 Kit ist da sowie auch der Rest der Bestellung. Das Ersatz Akku Pack kommt auch gleich. Fehlt noch die Tamiya Buche. Die Verkabelung ab Platine wird im Akku Pack komplett erneuert. Auch da Gammel
Dateianhänge
17117984037277505175542258979186.jpg
17117984037277505175542258979186.jpg (1.53 MiB) 5808 mal betrachtet
17117974650956427229020718417577.jpg
17117974650956427229020718417577.jpg (1.78 MiB) 5812 mal betrachtet
Benutzeravatar
Amokhahn
Grünschnabel
Grünschnabel

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von Amokhahn »

Akku Pack funktioniert wieder. Die Tamiya Steckverbindung konnte nicht verwendet werden da sie zu viel Platz braucht. Da die Lade Elektronik des Akku Packs nicht erkennt wann der Akku voll ist und den orig. 1200mAh Akku nach einem 8h Timer auflädt muß der Akku jetzt 2x nacheinander für 8h angesteckt werden um voll aufgeladen zu werden, da die Kapazität sich ebenfalls verdoppelt hat

Anbei noch die orig. Anleitung des Akku Packs

Bild

Bild
Benutzeravatar
Amokhahn
Grünschnabel
Grünschnabel

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von Amokhahn »

Der Clean Screen ist verbaut und funktioniert einwandfrei. Das Bild ist um Welten besser als vorher.

Bild

Im Video von Retrosix wird die VA1 Platine beim Umbau gezeigt. Bei VA0 sind ein paar Dinge anders

Bild

Bei den Verbindungen testet man nach dem löten ob alle Verbindungen zu den geweiligen Punkten bestehen und kein Punkt Kurzschluß zu Masse (GND) besteht. Auf der rechten Seite gibt es da Abweichungen.

Unter den beiden ASCIC´s mißt man nach dem Löten folgende Verbindungen. T10 zu T10, Clock zu Clock usw. Ich habe hier nur die aufgeführt die abweichen

oben
D1 - Durchgang wird zu DAT3 gemessen
D3 - Durchgang wird zu DAT2 gemessen

mittig steht D1D3D0D0
ich gehe von links nach rechts und bekomme Verbindung zu DAT3, DAT2, DAT1 und DAT1

unten rechts steht 2x DAT2 - ich habe 2x Kontakt zu DAT0 auf der Platine.

Auch bleibt nach dem Ansehen des VA1 Umbau Videos unklar womit der Punkt LEFT bei der VA0 Version verbunden wird. Er kommt zw. C25 und C26 an. LEFT muß an C26 angelötet werden

Bild

Weiter wurden die Verbindungskabel zur Netzteil und Audioplatine ersetzt da die beide Probleme verursacht haben. Der Game Gear funktioniert erstmal soweit, dennoch bin ich nicht ganz zufrieden. Während die 34V und die 1,28V die vom Netzteil erzeugt werden genau stimmen so liegt die 5V Schiene nicht bei 5V. Je nach verwendeter Quelle liegt sie unterschiedlich hoch was sich dann auch teils in einem leisen Pfeifgeräusch im Lautsprecher bemerkbar macht.

Bild

Sega Master System Netzteil 3025-18 - 9V 1A

4,79V
4,79V
GND
GND
GND
1,28V
11,39V
34,12V


6x R6 Batterie

4,82V
4,82V
GND
GND
GND
1,28V
8,25V
34,11V


Sega Game Gear Akku Pack 7,2V

4,84V
4,84V
GND
GND
GND
1,28V
6,96V
34,10V

Diese Werte wurden mit eingelegter Game Gear 4 in 1 Cardbridge gemessen. Nehme ich statt dessen den Master Gear Konverter und Spiel Asterix steigt die 5V Spannung auf 4,87V an. Ohne eingelegtes Spiel liegt die Spannung ebenfalls bei 4,87V. Ich habe aber keine andere Netzteil Platine um testweise mal zu tauschen.
Benutzeravatar
EazySega
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von EazySega »

Super Beitrag und gut bebildert!!
Benutzeravatar
Amokhahn
Grünschnabel
Grünschnabel

Re: Game Gear kein Ton, Bild schwach und weiteres

Beitrag von Amokhahn »

Die Probleme der 5V Schiene konnte ich beheben indem ich die 3 Kondensatoren nochmal von der Netzteil Platine abgelötet habe und die Platine mit Isopropanol gereinigt habe und dann die Kondensatoren wieder drauf. Ursache war Reste von ausgelaufen Elektrolyt obwohl man es nicht sehen konnte.

Zudem habe ich mit der Audio Platine wohl einen Kurzschluß bei einem Test auf der Video Platine verursacht. Seitdem habe ich kein Bild mehr. Alles funktioniert, nur Bildschirm ist immer schwarz. Backlight funktioniert.

In der Zwischenzeit gibt es erneut Probleme mit der Netzteil Platine deren Ursache nich nicht bekannt ist. Nun wird es problematischer. Jetzt geht's ohne Oszilloskope nicht weiter und ich habe keins. PCLK, HSYNC UND VSYNC müssen geprüft werden um dem Problem der Videoplatine näher zu kommen. Ich hoffe ich habe die ASIC's nicht beschädigt. Durch die Netzteil Platine läuft der GG derzeit nicht. Ein Freund von mir hat ein Oszilloskop und einen GG. Nur wohnt er 150 km weit weg. Ich war noch nicht bei Ihm. Das ist der aktuelle Stand
Antworten

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast