Der zweite Sonic-Film (beinhaltet Spoiler zu Teil eins)

Alles über den kleinen, blauen, stacheligen Dauer(b)renner.
Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 10152
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von edge. »

https://youtu.be/FpUS2TBGy6Q

Trailer ist raus. Gefällt mir sehr gut 🤘
Wie kann ich denn Trailer oder allgemein Youtube Links einbetten,das sie hier direkt abgespielt werden können?
Bild
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 3181
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 2022

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von mickschen »

Garnicht. XD
Benutzeravatar
Maryokutai
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 22.12.2004, 23:03
Spielt seit: 1992
Wohnort: Luxemburg

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Maryokutai »

Hätte es bevorzugt wenn sie Knuckles' nicht komplett gezeigt, sondern nur schmenhaft angedeutet hätten, aber macht alles in allem einen guten Eindruck. Mehr brauche ich jetzt auch nicht mehr zu sehen bis zum fertigen Film.
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 3181
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 2022

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von mickschen »

Ich guck den Trailer nicht. Wie beim letzten Mal werde ich so oder so irgendwelche Schnipsel wieder zufällig sehen so. xD
Benutzeravatar
Maryokutai
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 22.12.2004, 23:03
Spielt seit: 1992
Wohnort: Luxemburg

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Maryokutai »

Ja, deshalb habe ich ihn mir angeschaut. Es wird quasi unmöglich sein, bis April nicht über Knuckles' Design zu stolpern (und andere Dinge werden im Trailer eigentlich nicht "gespoilert"), deshalb habe ich es einfach auf mich wirken lassen. War auch ein recht lustiger Abschnitt der Game Awards mit Ben Schwartz und Jim Carrey der in einem vorab gefilmten Video seine gewohnten Blödeleien vom Stapel ließ.
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8136
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Stardragon »

Sieht gar nicht schlecht aus, auch wenn sie leider Tails dann doch wieder der original Synchronstimme beraubt haben. Warum? Das hat an Ende vom ersten doch gut funktioniert. 🙁
Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 215
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Alina the Hedgehog »

Stardragon hat geschrieben:
11.12.2021, 00:13
Sieht gar nicht schlecht aus, auch wenn sie leider Tails dann doch wieder der original Synchronstimme beraubt haben. Warum? Das hat an Ende vom ersten doch gut funktioniert. 🙁
Ich glaube, er hatte im ersten Film auch nicht seine Originalsprecherin. Weder Anke Kortemeier noch Paulina Weiner werden im Abspann aufgelistet, aber dafür Sebastian Fitzner (Stimme von Deku aus My Hero Academia und Bolin aus die Legende von Korra). Auch in der deutschen Synchronkartei wird Fitzner als Rolle für Tails genannt. Da gab es mal einen kurzen Austausch auf Spindash. Allerdings habe ich von keiner offiziellen Bestätigung gehört.

Es ist ganz ehrlich schwer zu vergleichen, ob sie für den zweiten Film wieder den Sprecher gewechselt haben, bei der ganz kurzen Zeit, in der man Tails im ersten Teil hörte. Aber sie klingen sehr ähnlich, und immer noch passender als Julien Bam. (Zu Julien Blamage brauche ich hier nicht viel erläutern. Unter dem Video des deutschsprachigen Paramount-Kanals haben so einige Leute, darunter auch ich, bereits ausführlich dazu Kritik abgegeben. Da kann man selbst lesen, wie ich diesen Vergleich sehe.)

Es gibt auch einige, die Knuckles' Stimme seltsam finden, aber nach ein wenig Recherche finde ich sie eigentlich in Ordnung. Also, erstmal ist es wieder ein erfahrener Sprecher und kein Möchtegern-Sonicfan-YouTuber. Zweitens ist Knuckles sowieso älter als Sonic. Und der dritte Punkt ist verbunden mit der englischen Stimme. Bei vielen bekannteren englischen/amerikanischen Schauspielern gibt es etablierte deutsche Sprecher, wie eben mit Jim Carrey und Stefan Fredrich. Knuckles' Sprecher in der englischsprachigen Version ist Idris Elba und ich habe versucht, herauszufinden, ob diese Situation auch auf ihn zutrifft.

Tatsächlich hat er im Deutschen Sprecher, die regelmäßig für seine Rollen eingesetzt werden, aber es sind vergleichsweise viele. Also habe ich die, die ich finden konnte, mittels Hörproben miteinander verglichen. Der nächste, der meiner Ansicht nach am Trailer-Knuckles rankommt, ist Tilo Schmitz. Schmitz kennt man unter anderem als Daisuke Jigen in Lupin III und Kater Karlo bei Micky Maus (und scheinbar hat er auch den Charakter Gandar in Sonic Underground gesprochen). Auch hier gab es, meines Wissens nach, keine offizielle Info, also ist das nur als Theorie anzusehen. Klingt trotzdem super.
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8136
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Stardragon »

Hm, dann hat mich mein Gehör/Erinnerung getäuscht, ich meine auch, dass das damals an einigen Foren für Freude gesorgt hatte. Aber war dann wohl ein Irrtum. Ich schau mir die Szene die Tage noch einmal an.
Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 215
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Alina the Hedgehog »

Kann auch sein, dass ICH mich irre... Immerhin hab ich den Film nur im Kino gesehen und nicht auf DVD erworben. Jegliche (illegale) Aufnahmen im Internet, die ich mir extra zum Vergleich für Tails' Stimme rangezogen habe, haben dazu nicht unbedingt eine gute Tonqualität. Also joa...
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 3181
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 2022

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von mickschen »

Alina the Hedgehog hat geschrieben:
11.12.2021, 01:45
Stardragon hat geschrieben:
11.12.2021, 00:13
Sieht gar nicht schlecht aus, auch wenn sie leider Tails dann doch wieder der original Synchronstimme beraubt haben. Warum? Das hat an Ende vom ersten doch gut funktioniert. 🙁
Ich glaube, er hatte im ersten Film auch nicht seine Originalsprecherin. Weder Anke Kortemeier noch Paulina Weiner werden im Abspann aufgelistet, aber dafür Sebastian Fitzner (Stimme von Deku aus My Hero Academia und Bolin aus die Legende von Korra). Auch in der deutschen Synchronkartei wird Fitzner als Rolle für Tails genannt. Da gab es mal einen kurzen Austausch auf Spindash. Allerdings habe ich von keiner offiziellen Bestätigung gehört.

Es ist ganz ehrlich schwer zu vergleichen, ob sie für den zweiten Film wieder den Sprecher gewechselt haben, bei der ganz kurzen Zeit, in der man Tails im ersten Teil hörte. Aber sie klingen sehr ähnlich, und immer noch passender als Julien Bam. (Zu Julien Blamage brauche ich hier nicht viel erläutern. Unter dem Video des deutschsprachigen Paramount-Kanals haben so einige Leute, darunter auch ich, bereits ausführlich dazu Kritik abgegeben. Da kann man selbst lesen, wie ich diesen Vergleich sehe.)

Es gibt auch einige, die Knuckles' Stimme seltsam finden, aber nach ein wenig Recherche finde ich sie eigentlich in Ordnung. Also, erstmal ist es wieder ein erfahrener Sprecher und kein Möchtegern-Sonicfan-YouTuber. Zweitens ist Knuckles sowieso älter als Sonic. Und der dritte Punkt ist verbunden mit der englischen Stimme. Bei vielen bekannteren englischen/amerikanischen Schauspielern gibt es etablierte deutsche Sprecher, wie eben mit Jim Carrey und Stefan Fredrich. Knuckles' Sprecher in der englischsprachigen Version ist Idris Elba und ich habe versucht, herauszufinden, ob diese Situation auch auf ihn zutrifft.

Tatsächlich hat er im Deutschen Sprecher, die regelmäßig für seine Rollen eingesetzt werden, aber es sind vergleichsweise viele. Also habe ich die, die ich finden konnte, mittels Hörproben miteinander verglichen. Der nächste, der meiner Ansicht nach am Trailer-Knuckles rankommt, ist Tilo Schmitz. Schmitz kennt man unter anderem als Daisuke Jigen in Lupin III und Kater Karlo bei Micky Maus (und scheinbar hat er auch den Charakter Gandar in Sonic Underground gesprochen). Auch hier gab es, meines Wissens nach, keine offizielle Info, also ist das nur als Theorie anzusehen. Klingt trotzdem super.
Interessant!
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8136
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Stardragon »

Das neue Poster ist ja mal eine wundervolle Homage an die Box-Art von Teil 2 🥰. Damit haben die Macher zumindest bei mir einige Pluspunkte gemacht.
https://www.ign.com/articles/sonic-the- ... sic-boxart
Benutzeravatar
Maryokutai
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 22.12.2004, 23:03
Spielt seit: 1992
Wohnort: Luxemburg

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Maryokutai »

Ja, das Poster ist super. Beim x-ten Mal ansehen ist mir sogar aufgefallen, dass sich Knuckles in der "2" spiegelt.

Wird wohl mein erster Kinofilm seit langer Zeit, allerdings werde ich eine oder zwei Wochen abwarten ehe ich reingehe. Ist mir dann doch ein wenig zu riskant derzeit mit den Covid-Lockerungen.
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8136
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Stardragon »

Ich werde wohl wegen Corona wieder nicht ins Kino gehen, mir den Film aber dann On-Demand holen, wie den ersten auch.
Benutzeravatar
Maryokutai
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1705
Registriert: 22.12.2004, 23:03
Spielt seit: 1992
Wohnort: Luxemburg

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Maryokutai »

Der erste Film war damals mein letzter "pre-Corona"-Film, den ich im Kino sah. Wäre natürlich fast poetisch wenn ich Teil zwei jetzt auch im Kino schauen würde (auch wenn ich für Dune zwischenzeitlich bereits einmal war).
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8136
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Der Sonic-Film

Beitrag von Stardragon »

Ist ja quasi schon Pflicht. Hm, sollen wir für den zweiten den Thread mal auseinander ziehen in zwei?
Antworten