Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.

Moderator: Freudi93

Benutzeravatar
Stardragon
Verdientes Ehrenmitglied
Verdientes Ehrenmitglied
Kontaktdaten:

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Stardragon »

T-Boy hat geschrieben:
20.01.2022, 20:40
Für Mega Drive sind meine Top 3 definitiv Landstalker, Jurassic Park und Bonanza Bros. Auf der Saturn habe ich mich zuletzt an Rayman versucht, ist aber bockschwer :?
Das ist doch mal eine bunte Auswahl. Mit Bonanza Bros bin ich irgendwie nie warm geworden. Rückblickend frage ich mich, warum eigentlich nicht. Arcade-Gameplay, zwei Spieler Modus hat es auch, vielleicht sollte ich es mir noch mal anschauen. Jurassic Park fand ich damals ziemlich schwer. Technisch beeindrucken, aber etwas hakelig in der Steuerung/Animationen. Aber vielleicht lag es an mir. Landstalker ist über jeden Zweifel erhaben, großartiges Spiel, das ich irgendwann noch mal beenden möchte. So viel zu spielen...

Und ja, das alte Rayman ist schwer. 😅
T-Boy hat geschrieben:
20.01.2022, 20:42
Ich muss mal gucken ob ich die Tage mal ein Foto hochlade.
Würde mich auch durchaus interessieren. Kurzer Hinweis: Am Forum selbst kann man keine Bilder hochladen. Einfach ist es einen kostenlosen Bilderhoster zu nutzen. Wenn Du noch keinen hast, abload.de läuft ganz gut für einige, ich nutze es auch.


Zum Online-Spielen als Übersicht, falls Dich das akut umtreibt und bevor es Dir niemand vorher gesagt hat:
Die einfachste Variante ist eigentlich ein BBA (Broad Band Adapter). Den gab es leider nie bei uns, nur in den USA und Japan. In der Regel muss man den importieren und die Preise sind ordentlich gesalzen. Dazu unterstützen leider nicht alle Spiele den BBA. Von daher macht der nur Sinn, wenn man das Geld hat, wenig Arbeit möchte und eh nur Spiele spielen möchte, die darüber gehen, wie zum Beispiel PSO.

Der DreamPi ist eher die sicherste Variante, denn damit gehen alle Spiele, für die es aktuell wieder Server gibt. Es gibt mittlerweile sogar den ein oder anderen neuen Server, der nur mit dem DreamPi geht, allein deshalb der schon die sicherste Wahl. Der DreamPi ist ein RaspberryPi mit einem Linux Betriebssystem. Das gibt es fertig zum auf die SD-Karte kopieren. Wie so oft steckt der Teufel im Detail und manchmal ist es mit der letztendlichen Konfiguration hakelig. Das ganze läuft so, dass die Dreamcast über ihr Modem ein Modem am DreamPi anruft und der die Verbindung ins Netzwerk/Internet macht.

Bei allen Varianten, die über das Modem laufen, gibt es eine Besonderheit: Spiele, die ein Freizeichen erwarten. Manche Spiele testen erst, ob das Modem überhaupt mit dem Telefonnetz verbunden ist, bevor sie versuchen eine Internetverbindung aufzubauen. Da beim DreamPi das nicht der Fall ist, kriegen die kein Freizeichen und das funktioniert nicht. Hier kommt der Line Voltage Inducer (LVI) ins spiel, der das Freizeichen emuliert. Den muss man sich selber löten und mit reinlöten. Um die Einstiegshürde aber evtl. zu senken: Nicht alle Spiele brauchen ein Freizeichen, manche unterstützen Blind Call. Die wählen dann einfach so raus. Soll heißen: Wenn Du erst mal schauen möchtest, ob Online mit der DC was für Dich ist, einfach erst mal auf Spiele mit Blind Call beschränken und man kann sich das löten (lassen) sparen. Über kurz oder lang ergibt der natürlich Sinn, aber ohne ist der Einstieg etwas einfacher.

Nur der Vollständigkeit halber: Anstatt eine RaspberryPi kann man auch einen virtuellen Rechner auf dem PC hosten und da das Linux aufspielen, da wird es dann aber etwas kniffliger. Theoretisch kann man anstatt Linux auch Windows nehmen, aber seit Win 98 kenne ich jetzt keinen mehr, der das noch zum laufen gebracht hat. Irgendwie scheitert da jeder an der RAS-Konfiguration.

Ich glaube, das reicht für den Anfang. Neben dem schon genannten Thread ist dieser hier auch recht hilfreich beim Thema DreamPi
viewtopic.php?f=20&t=6627

Aber komm erst mal an.
Gamer aller Arten. Egal, ob auf dem Bildschirm, auf dem Tisch, in Gedanken oder in Wald und Flur. Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstris

Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Benutzeravatar
mickschen
Lebende Legende
Lebende Legende

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von mickschen »

Das DreamPi Image auf PC hauen ist das einfachste was es gibt. Inkl Anleitung Narrensicher.

Nach meiner Erfahrung scheitert es bei den meisten Leuten am Router. Vodafone Box und co macht einem da den ganz großen Strich durch die Rechnung da man keine Ports freigeben kann. (Ein Witz ist das, oder besser gesagt, kein Witz xD)
T-Boy
Neuling
Neuling

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von T-Boy »

Stardragon hat geschrieben:
20.01.2022, 22:38
Mit Bonanza Bros bin ich irgendwie nie warm geworden. Rückblickend frage ich mich, warum eigentlich nicht. Arcade-Gameplay, zwei Spieler Modus hat es auch, vielleicht sollte ich es mir noch mal anschauen.
Ich finde diese Kleinigkeiten, wie sich an die Wand zu lehnen oder sich zu verstecken einfach interessant. Deshalb überlege ich mir auch mal das Crackdown für Mega Drive zu besorgen. Das hat ja so ähnliche Mechaniken.
Benutzeravatar
Stardragon
Verdientes Ehrenmitglied
Verdientes Ehrenmitglied
Kontaktdaten:

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Stardragon »

Auch ein tolles Spiel, wobei man das eigentlich zu zweit spielen muss. Den kleinen Bildschirmausschnitt hat man ja leider immer, auch wenn man alleine spielt.
Gamer aller Arten. Egal, ob auf dem Bildschirm, auf dem Tisch, in Gedanken oder in Wald und Flur. Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstris

Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
T-Boy
Neuling
Neuling

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von T-Boy »

Stardragon hat geschrieben:
21.01.2022, 10:24
Auch ein tolles Spiel, wobei man das eigentlich zu zweit spielen muss. Den kleinen Bildschirmausschnitt hat man ja leider immer, auch wenn man alleine spielt.
Ok was kleinen Bildschirm beim Multiplayer angeht würde mir jetzt noch Herzog Zwei einfallen.
Benutzeravatar
Stardragon
Verdientes Ehrenmitglied
Verdientes Ehrenmitglied
Kontaktdaten:

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Stardragon »

Hab ich nie gespielt, muss ich zugeben. Der MD hatte so viele Spiele, die man nie im Bekanntenkreis oder im Laden gesehen hat.
Gamer aller Arten. Egal, ob auf dem Bildschirm, auf dem Tisch, in Gedanken oder in Wald und Flur. Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstris

Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Benutzeravatar
Freudi93
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Freudi93 »

Hi zusammen,

Ich nutze einmal die Chance hier mich vorzustellen :D

Ich spiele seit 1998 (älter 5 Jahre). Meine erster Berührungspunkt ist ein Atari 2600 von meinen Vater. Anfang der 2000 bekam ich eine PSone (wollte eig ne Dreamcast doch die wahr zu teuer). Darauf folgte irgendwann einmal eine PS2 usw. Irgendwann im Jahr 2013 kaufte ich mir dann bei Konsolenkoast eine Dreamcast Bündel und holte damit einige Spiele nach. Da begann ich dann Retro Konsolen zu sammeln. Ich hab auch von Sega noch ein Mastersystem, ein Megadrive, einen Saturn und halt 4x Dreamcast. Mittlerweile hab ich 3 von den Dreamcasts umgebaut (IDE Mod, Gdemu, Led Modifikationen usw). Mit der letzten möchte ich einen ultimativen Umbau machen, IDE Mod, anderes Case, übertakten der CPU und eventuell, wenn ich zu viel Geld habe einen DcHdmi verbauen.

Was mach ich hier im Forum? Ich suche gleichgesinnte die mit mir eventuell einmal online mit der Dreamcast zocken und möchte gerne beim Modden der Dreamcast unterstützen wenn wer Hilfe braucht :)
Dima
Dauergast
Dauergast

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Dima »

Willkommen. Zum online zocken gibt's hier einen tread da wird wohl jeden Donnerstag ein anderes Spiel gezockt
Benutzeravatar
Freudi93
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Freudi93 »

muss noch meinen DreamPi zusammenbauen aber ich hoffe ich darf mich da einmal einer online Session anschließen :)
Benutzeravatar
Stardragon
Verdientes Ehrenmitglied
Verdientes Ehrenmitglied
Kontaktdaten:

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Stardragon »

Herzlich willkommen. Tips zu Mods und technische Hilfe ist absolut gerne gesehen, da ist es in letzter Zeit etwas dünn geworden. Ich hab selbst noch einen dcHDMI hier liegen und müsste mich mal dringend damit beschäftigen. Schieb es aktuell vor mir her, da ich den wohl nicht in meine ohnehin schon gemodetten Konsolen mehr reinbekommen würde und nicht wieder von vorne anfangen möchte.
Gamer aller Arten. Egal, ob auf dem Bildschirm, auf dem Tisch, in Gedanken oder in Wald und Flur. Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstris

Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von edge. »

❤️ lich willkommen 🤘
Bild
evil7 bzw zu
zu (DCKult.de)
zu (DCKult.de)

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von evil7 bzw zu »

Hallo @all...
Ich war hier 16 Jahre nicht online und gleich der erste Login Versuch war erfolgreich..das ist crazy..ich war Dreamcast Käufer der ersten Stunde..hatte vor Jahren meine Sammlung verkauft. Eigentlich kurz darauf wieder bereut und kaufe mir jetzt wieder alles Schritt für Schritt zusammen..ich wollte einfach nur mal Hallo in die Dreamcast Community rufen. Schön das die Szene noch aktiv ist. Habe von PS1-PS5, N64 und Switch alles mitgenommen..aber Dreamcast ist doch irgendwie mein liebstes Stück 😊
Benutzeravatar
Stardragon
Verdientes Ehrenmitglied
Verdientes Ehrenmitglied
Kontaktdaten:

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Stardragon »

Hey und willkommen zurück. Schön, einen weiteren Multi-Konsolero bei uns zu sehen. Du hast ein interessantes Timing. Hier gab es in letzter Zeit leider etwas Spannungen und das Forum ist im Umbruch und gerade erst wieder offen. Lass Dich aber davon nicht beirren, wie es weiter gehen wird, wird sich dann in den nächsten Tagen irren. Aber wirklich schön zu lesen, dass jemand nach all der Zeit wieder zurück kommt. Wir stehen Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns ansonsten, wenn Du uns bei Deinem Sammlungswiederaufbau teilhaben lässt. Die Dreamcast ist einfach eine tolle Konsole und ihrem Design immer noch zeitlos. Sie wird außerdem immer noch gelegentlich mit Spielen aus der Homebrew-Szene unterstützt, von Unterstützung für Online, der Hardware- und einem alternativen Betriebssystem ganz zu schweigen. Es geht wirklich sehr viel (wieder) und sogar mehr als damals. Willkommen zurück.
Gamer aller Arten. Egal, ob auf dem Bildschirm, auf dem Tisch, in Gedanken oder in Wald und Flur. Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstris

Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Lobo
Anfänger
Anfänger

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von Lobo »

Hey, evil7 und willkommen!
Ich bin ganz neu hier, aber auch Dreamcastfan der ersten Stunde. Mein Onkel hatte damals die Konsole zu Weihnachten 1999 in einem Preisausschreiben gewonnen und direkt mir vermacht. Als Dorfkind mit schlechtem Internet und mangelnder PC-Hardware habe ich damals meine ersten Surfversuche mit der Dreamcast unternommen. Kaum vorzustellen, wie ich damals in der Dreamarena und dem Internet sonst nur mit dem Controller klar gekommen bin. Die Tastaturen fanden erst später den Weg in die Sammlung. :lol:
Das letzte mal aktiv habe ich, wenn man den Spielständen auf den VMUs glauben darf, so um 2011 herum Dreamcast gespielt. Als ich vor kurzem von Redream erfahren habe, war auch meine Lust am "richtigen" Spielen auf alter Hardware wieder geweckt und zack habe ich heute erstmal den größten Teil der Hardware wieder vom Dachboden geholt.
Neben kleinen Ausflügen zu Microsoft und Nintendo bin ich größtenteils bei Sony und Sega unterwegs und wie evil7 schon sagte, der Dreamcast verfallen.
Zuletzt geändert von Lobo am 03.02.2024, 23:25, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
mickschen
Lebende Legende
Lebende Legende

Re: Begrüßungs-Topic - Post Nr. 1

Beitrag von mickschen »

evil7 bzw zu hat geschrieben:
03.02.2024, 22:54
Hallo @all...
Ich war hier 16 Jahre nicht online und gleich der erste Login Versuch war erfolgreich..das ist crazy..ich war Dreamcast Käufer der ersten Stunde..hatte vor Jahren meine Sammlung verkauft. Eigentlich kurz darauf wieder bereut und kaufe mir jetzt wieder alles Schritt für Schritt zusammen..ich wollte einfach nur mal Hallo in die Dreamcast Community rufen. Schön das die Szene noch aktiv ist. Habe von PS1-PS5, N64 und Switch alles mitgenommen..aber Dreamcast ist doch irgendwie mein liebstes Stück 😊



8)
Antworten

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Bing [Bot] und 14 Gäste