Saturn Kaufberatung

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Stardragon »

Ja, manchmal ist Nostalgie ein Verräter... gerade bei den alten 3D-Spielen.
Orchio23 hat geschrieben:
09.06.2022, 22:39
Jetzt brauche ich nur noch einen qualitativ hochwertigen SCART Umschalter, weil mein TV nur 2 Scart Anschlüsse hat.
Da gibt es eigentlich aktuell nur drei bewährte Lösungen, wenn man es (relativ) unkompliziert haben will:
- Hydra (Automatisch)
- gscart (Automatisch)
- Bandridge (Manuell)

Alle drei sind dauernd vergriffen und man muss schauen, wann sie wieder irgendwo verfügbar sind.

Ich selbst nutze mittlerweile die Hydra. Anschließen und fertig, alles funktioniert automatisch und wirklich fantastisch. Es kann ganz selten zu Problemen bei gemoddeten Konsolen/Kabeln kommen, aber dann muss man eigentlich nur händisch umschalten. Ich will nicht mehr ohne, aber die Anschaffung ist halt auch eine Hausnummer (ca. 175€, ich hatte Glück und habe eine gebraucht bekommen können):
https://dragonbox.de/de/videoumschalter ... erter.html

Während die Hydra in Europa hergestellt wird, wird der gscart in USA gebaut. Entsprechend wird er dadurch mit Import teurer, dürfte für die wenigsten eine Alternative sein (ca. 240$ + Import):
https://castlemaniagames.com/collection ... w9_zngec1o_

Die Budgetlösung ist der Bandridge 5fach Manuell Umschalter. Der wird nur nicht mehr hergestellt und man muss sich etwas dafür auf die eBay und Co auf die Lauer legen, zumal der mittlerweile kein wirklich geheimer Tip mehr ist. In der Regel taucht der so für ca. 60-80€ auf, man kann aber auch Glück haben und den mal für 5€ kriegen:
https://www.ebay.de/itm/Bandridge-SCART ... 7675.l2557
https://www.ebay.de/itm/TV-Video-Umscha ... 5418975391

Der Bandridge hat leider das Power Draining Problem, wie sehr viele Umschalter. Wäre kompliziert, da jetzt in das Detail zu gehen, aber letztendlich gibt dabei ein Gerät über Scart eine 5V-Spannung ab und der Umschalter filtert das nicht, sondern reicht es an die anderen durch. Man sieht das daran, dass an den ausgeschalteten Geräten die LEDs angehen. Normalerweise sollte das nicht zu einem Schaden führen können, aber besonders bei gemoddeten Geräten kann man das nicht sagen. Es gibt allerdings einen relativ einfach Fix, den man selbst durchführen kann:
https://shmups.system11.org/viewtopic.p ... 37d7d272bf
Benutzeravatar
Orchio23
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 27
Registriert: 24.10.2021, 10:48
Spielt seit: 1987
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Orchio23 »

Super Zusammenstellung! Vielen Dank dafür!

Allerdings werde ich es erst mal mit einer sehr günstigen Alternative versuchen. Die knapp 200€ sind mir dann doch etwas zu viel, da ich meine Konsolen durchschnittlich 1x im Monat verwende.

Ich weiß, dass man diesen Switch nicht mit den von dir aufgeführten nicht vergleichen kann, abe ich schaue mir mal die Bildqualität von dem 10€ Teil an und entscheide dann, ob ich mehr Geld investiere.
Gestern habe ich mir diesen Switch gebraucht gekauft, ein Hama AV Selector 100S:

https://www.ebay.de/itm/155030386246?ep ... Sws85gjn16

Wie gesagt, ich halte normalerweise nichts von Hama Produkten und besitze sonst auch keine, aber der Preissprung ist mir zu groß. Außer ich sehe wirklich einen erkennbaren Qualitätsunterschied zwischen der direkt angeschlossenen Konsole und eben mit Switch, dann muss es wohl leider auch eine Hydra werden. Wobei im Circuit Board meinten schon mehrere Nutzer, dass die Scart Kabel nicht wirklich fest in der Hydra stecken und bei Bewegung der Halterung auch mal rausfallen können. Die Bildqualität aber perfekt ist.
Gibt es die Hydra eigentlich auch mit weniger Ports?

Bei der Bildqualität des Hama Switches haben sie gar nicht soooo viel gemeckert. :)

Ich werde es nächste Woche mal berichten, wobei mein Empfinden natürlich rein subjektiv ist und ich jetzt auch nicht der Profi im SCART Bereich bin.

Zum Verbinden des Switches zum Fernseher, habe ich ein Oehlbach XXL Series 90 Kabel gekauft, damit ich hier schon mal einen Signalverlust ausschließen kann.
Meine Zocker Utensilien:
Amiga 500 / Amiga 1200 / 3DO / Sega Saturn / Playstation 1 - 5 / PC / iRacing mit Motion Cockpit :mrgreen:
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Stardragon »

Der Hama ist OK... wenn hätte ich den mit dem Drehschalter genommen, der ist eigentlich richtig gut. Allerdings nur, bis die Kontakte irgendwann ausleiern, aber meiner hat 10 Jahre durchgehalten. Man kann aber auch mit dem leben.
Dima
Alter Bekannter
Alter Bekannter
Beiträge: 430
Registriert: 03.05.2020, 22:14
Spielt seit: 1992

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Dima »

Geil das Hydra ding ist genau das was ich brauche dann werde ich das mal im Auge behalten und hoffen das es irgendwann mal wieder zu haben ist.
Benutzeravatar
Orchio23
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 27
Registriert: 24.10.2021, 10:48
Spielt seit: 1987
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Orchio23 »

Heute ist mein "High End" Hama Scart Switch gekommen. :)
Wie schon erwähnt, habe ich den Switch mit einem ordentlichen Oehlbach Kabel verbunden. Und auch bei noch so genauem Hinschauen, erkenne ich keinen Unterschied zwischen direkt am TV (B&O MX8000), oder über den 10€ Hama Switch.
Man muss aber auch dazu sagen, ich bin kein Experte bin und kann hier nur meinen unprofessionellen subjektiven Eindruck wiedergeben.

Das/den/die Saturn gibt über den Switch allerdings nur ein S/W Bild aus, egal welche Knöppe ich drücke.
Die restlichen 3 Konsolen passen und werden entsprechend sogar in RGB wiedergegeben. Also habe ich das/den/die Saturn jetzt direkt am Scartanschluss am Fernseher hängen.

Wahrscheinlich besitzt von euch schon jeder den 3D Stick, wenn aber nicht, würde ich das sofort nachholen. Für mich der beste Weg für Sega Rally, NFS und Nights into Dreams, was mir (nach einer Eingewöhnungsphase) auch ziemlich Laune macht, zu zocken. 2 Sekunden schnellere Runden! :)
Jetzt warte ich noch auf ManxTT und dann bin ich Sega technisch erst mal versorgt. Vielleicht fange ich auch noch mit dem Dreamcast an, aber auf dem System kenne ich absolut kein Spiel von damals. Vielleicht aber auch ein Atari Jaguar, oder ein paar Lightgun Games fürs Saturn.

Ich bedanke mich nochmals recht herzlich für die kompetente Unterstützung und werde aber weiterhin täglich mitlesen. Vielleicht findet sich auch ein Thema im Forum wo ich mitschreiben werde.

Grüße
Andy
Meine Zocker Utensilien:
Amiga 500 / Amiga 1200 / 3DO / Sega Saturn / Playstation 1 - 5 / PC / iRacing mit Motion Cockpit :mrgreen:
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Stardragon »

Lass mich meine Liebe zum 3D Pad mal so ausdrücken: 🥰
Bild

Lightguns für den Saturn und/oder eine Dreamcast sind auf jeden Fall eine schöne Sache. Der Dreamcast auch mit Lightguns, House of the Dead 2 ist bis heute eine Genre-Referenz.

@Dima
Gerne geschehen. Wie gesagt, das gute Stück ist ein Traum.
Dima
Alter Bekannter
Alter Bekannter
Beiträge: 430
Registriert: 03.05.2020, 22:14
Spielt seit: 1992

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Dima »

Ja ich hoffe das ich da jetzt nicht zu lange drauf warten muss. Hab das Teil schon auf einer anderen Seite gefunden aber der will einfach mal 60€ mehr :?
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Stardragon »

Ja, Dragonbox ist da meist die beste Adresse. Ich würde den aber mal anschreiben, ob er was sagen kann, wann er wieder welche reinbekommt und ob der Preis bleibt. Nicht, dass der auch wegen Teilekosten generell gestiegen ist. Wie gefühlt gerade alles.
Benutzeravatar
Orchio23
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 27
Registriert: 24.10.2021, 10:48
Spielt seit: 1987
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Orchio23 »

Stardragon hat geschrieben:
14.06.2022, 11:09
Lightguns für den Saturn und/oder eine Dreamcast sind auf jeden Fall eine schöne Sache. Der Dreamcast auch mit Lightguns, House of the Dead 2 ist bis heute eine Genre-Referenz.
3D Pad muss ich mir unbedingt noch 2 zulegen. Zocke eiigentlich nur mit dem Pad.

Funktioniert die Saturn Lightgun auf meinem Fernseher? Ein MX8000 von B&O. Ich frage deswegen, weil meine auf dem 3DO nicht wirklich zielgenau ist. Und angeblich liegt das am Fernseher.
Meine Zocker Utensilien:
Amiga 500 / Amiga 1200 / 3DO / Sega Saturn / Playstation 1 - 5 / PC / iRacing mit Motion Cockpit :mrgreen:
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Stardragon »

Ich habe auch einen MX8000 und bisher keine Probleme mit den Lightguns gehabt. Ist ja kein 100Hz TV, inwieweit soll das am TV liegen?
Benutzeravatar
Orchio23
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 27
Registriert: 24.10.2021, 10:48
Spielt seit: 1987
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Orchio23 »

Wegen der Glassscheibe. angeblich. Aber wenn der Fernseher bei dir keine Probleme macht, dann liegt es wohl doch eher an der Lightgun vom 3DO.
Meine Zocker Utensilien:
Amiga 500 / Amiga 1200 / 3DO / Sega Saturn / Playstation 1 - 5 / PC / iRacing mit Motion Cockpit :mrgreen:
Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 10137
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von edge. »

Stardragon hat geschrieben:
14.06.2022, 11:09
Lass mich meine Liebe zum 3D Pad mal so ausdrücken: 🥰
Bild

Lightguns für den Saturn und/oder eine Dreamcast sind auf jeden Fall eine schöne Sache. Der Dreamcast auch mit Lightguns, House of the Dead 2 ist bis heute eine Genre-Referenz.

@Dima
Gerne geschehen. Wie gesagt, das gute Stück ist ein Traum.
Selbst gemacht?
Bild
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 8097
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Saturn Kaufberatung

Beitrag von Stardragon »

Schön wär's, die hat sich damals DragoonC von einem Künstler machen lassen. Die beiden hatten eine Zeitlang eine Partnerschaft, der eine hat die Konsolen außen verschönert, der andere gemoddet. Leider haben die sich dann wohl verkracht und als die Konsole wurde vor ein paar Jahren hier am Forum angeboten, da hatte ich zugeschlagen. 🥰
Antworten