Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Ihr seid kreativ? Zeigt hier eure eigenen Testberichte, Artworks, Podcasts oder Videos!
Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006
Wohnort: Mobius
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon Alina the Hedgehog » 26.09.2020, 11:37

Hab gestern Abend ein weiteres Projekt abgeschlossen. Es ist zwar nicht mehr Sommer, aber die Skizze dazu habe ich im August gezeichnet... und bis nächstes Jahr wollte ich nicht warten ;-)

Skizze mit Bleistift auf Papier gezeichnet, danach in Krita digitalisiert und den Rest erledigt.

Mir ist das Motiv in den Sinn gekommen als mit eingefallen ist, dass Elise (Kapitän der Berliner Kampftruppe) sehr an Japanischer Kultur interessiert ist.

Bild
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi, SEGA CEO

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1691
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon mickschen » 26.09.2020, 17:22

cool. Ist gerade Sakura Special in PSO2 :-P

Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006
Wohnort: Mobius
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon Alina the Hedgehog » 26.09.2020, 17:37

Ich weiß. Ich habe allerdings meine SEGA ID gelöscht, womit auch meine PSO2-Daten futsch sind. Ich wollte nämlich auf der Steam Version nochmal neu anfangen, aber warte lieber auf deutschsprachige Übersetzung ^^"
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi, SEGA CEO

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1691
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon mickschen » 28.09.2020, 14:07

Da wirst bestimmt dein ganzes Leben lang drauf warten :D Musste mich da auch bisschen reinfuchsen.. wenn du vieles schon kennst müsste es doch recht ok sein für dich dann dein Einstieg auf den NA Servern oder? Also vieles ist ja auch immer das selbe, von wegen Events, mach dies, mache das dann bekommst du dies und das, und manche Sachen sind schon auf englisch nicht ganz so gut erklärt da muss man sich einfach ausstauschen wie was wo gemeint ist, z.b. in Skill Trees.

Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006
Wohnort: Mobius
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon Alina the Hedgehog » 28.09.2020, 14:43

Ich kann zwar Englisch sehr gut verstehen, aber wenn es zu Eigennamen (z. B. bei Gegenständen) kommt, dann bin ich gerne mal verwirrt. Allegemein textlastige Spiele spiele ich lieber auf Deutsch als auf Englisch. Bei Yakuza habe ich mich darauf eingelassen, aber das ist für mich einfacher zu verstehen, da es vergleichsweise nicht so viel Text hat und es nicht so viele Funktionszweige gibt wie in PSO2. In 7th Dragon III Code: VFD habe ich das Hauptspiel komplett durch (außer Post-Game, aber pssshhh), aber damals habe ich mich noch nicht so stark mit SEGA und Lokalisierung beschäftigt.
Ich könnte auch Sachen wie Guild Wars 2 (nicht von SEGA, aber auch ein MMO) nie auf Englisch spielen xD

Bei PSO2 habe ich aber einfach gemacht, was auf mich zukam und hatte irgendwie einen Dewman Braver mit einem ziemlich starken Katana. Aber das Handwerk habe ich nie so richtig verstanden, und auch bei der Geschichte denke ich mir: "Okay, klicke ich mich jetzt einfach durch verschiedene Zwischensequenzen, ohne wirklich Geschichtsmissionen zu haben? Oder mache ich irgendwas falsch?". Das wird eben nicht wirklich erklärt ^^"
Vergleich: In Guild Wars 2 schaltet man aller 10 Level (10; 20; 30 usw. bis 80) ein neues Kapitel der "Persönlichen Geschichte" frei. Nach der Persönlichen Geschichte gibt es noch die "Lebendige Welt", bei der regelmäßig neue Geschichtsinhalte hinzugefügt werden (aktuell läuft Staffel 5, mit der dritten großen Erweiterung in Entwicklung). Diese kann man Episodenweise spielen. Und zu allem gibt es Geschichtsmissionen, die mit Dialogen und Zwischensequenzen zusammen hängen.

SEGA meinte aber auch letztes Jahr, dass sie erstmal schauen wollen, wie sich die Popularität von PSO2 in Nordamerika entwickelt, bevor sie eine offizielle Veröffentlichung (hoffentlich auch mit Lokalisierung) in Betracht ziehen. Und wenn man jetzt sieht, dass immer mehr Sachen über englischsprachige Lokalisierung hinaus gehen (z. B. Yakuza: Like a Dragon oder Persona 5 Royal), dann habe ich Hoffnung, dass wir wenigstens Texte auf Deutsch, Französisch, Italienisch usw. bekommen werden. Klar, die Spiele, die von den europäischen Entwicklerstudios erstellt werden, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, auch in mehr Sprachen übersetzt zu werden, als die Japanischen Spiele.
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi, SEGA CEO

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1691
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon mickschen » 29.09.2020, 08:01

Ja mit etwas Glück wirst du da NGS auf deutsch bekommen. Die NA Server laufen sehr gut! vor nem MOnat waren es 1 Mios neue ARKS nur auf den NA Servern.

Also die Story in PSO2 ist nur durch diese skipbaren Zwischensequenzen erzählt. Teilweise auch gar nicht so schlecht. Aber das ist Episoden bezogen, nicht Charakter. Gibt auch Submissions die du immer wieder machen kannst. In der Story, bzw Episoden kommen halt Bosse drin vor, neue Leute die dir Quest bringen die dann da irgendwo rum stehen auf dem Schiff und es werden auch von neue Waffen oder Tauschgeschäfte gesprochen die du dann nutzen kannst die vorher nicht da waren etc.
Aber Story ist hier eigentlich recht Abseits gehalten finde ich, kein muss. Hätte auch lieber ein 1Std Video oder so gehabt, Popcorn Kino Ingame Story! :-P

Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006
Wohnort: Mobius
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon Alina the Hedgehog » 29.09.2020, 15:18

mickschen hat geschrieben:Aber Story ist hier eigentlich recht Abseits gehalten finde ich, kein muss. Hätte auch lieber ein 1Std Video oder so gehabt, Popcorn Kino Ingame Story! :-P

Ja, dazu hat man dan den PSO2 Anime (der (legal) nur auf Funimation, was eine Regionssperre hat, läuft ;-; )

Hab das Wochenende damit verbracht, mir PSO2 auf Steam herunter zu laden (Neugier hat mich gepackt. Eine mächtige Waffe...)
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi, SEGA CEO

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1691
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon mickschen » 30.09.2020, 07:24

So siehts aus. Meinst du PSO2 the Animation? Bekommst du z.Z. auf Amazon Prime :) Habs noch nicht ganz geschafft das rein zu gucken, nur die ersten 15min.

Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006
Wohnort: Mobius
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon Alina the Hedgehog » 30.09.2020, 14:22

Jup, man könnte es auch mit "PSO2A" abkürzen ;-)
Und ich hab kein Amazon Prime. Einerseits bin ich wegen des Datenschutzes immer etwas vorsichtig, andererseits muss ich auf's Geld achten... ;-;
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi, SEGA CEO

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1691
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon mickschen » 01.10.2020, 08:59

Man lebt nur einmal :-P

Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006
Wohnort: Mobius
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon Alina the Hedgehog » 28.10.2020, 19:38

Wieder was Neues auf die Beine gestellt: zwei neue Bilder zu meinem Fancharakter Aera the Hawk
Ich versuche irgendwie, zu jedem meiner FCs ein Logo zu entwerfen. Diese "schicken Designs" mache ich nur spaßeshalber ;-)
Aeras Steckbrief
Bild
Bild
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi, SEGA CEO

Benutzeravatar
Alina the Hedgehog
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2020, 20:01
Spielt seit: 2006
Wohnort: Mobius
Kontaktdaten:

Re: Sonic und SEGA-Zeichenprojekte

Beitragvon Alina the Hedgehog » 29.10.2020, 22:24

Heute mit einem Bild passend für den Oktober fertig geworden.
Skizze und Konturen: mit Bleistift und Fineliner auf Paier.
Färbung, Schattierung, Effekte: mit Krita.

Ich weiß nicht, wer von beiden schwieriger zu zeichnen war...
Bild
"Kreation ist Leben. Diese Empfindung ist das Herz SEGAs."
~ Haruki Satomi, SEGA CEO


Zurück zu „Kreative Zone“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste