SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Diskussionen über alles, was weder direkt mit Konsolen noch den Spielen zutun hat.
Antworten
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 2528
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von mickschen »

Moin,

habe gerade auf einer Seite einen kurzen und knappen Bericht gelesen, dass SEGA eine sehr bekannte Arcade in Tokyo schließt, hier der Text der "an der Tür hing":

“Notice of closure

Thank you for your continued patronage. We are sorry to announce that this branch, Sega Akihabara Building 2, will be closing.

Our last day of operations will be Sunday, August 30.

The entire staff wishes to express, from the bottom of our hearts, our sincere gratitude at the loving support you have given our establishment for so many years.”



Sowas ist immer schade, war immer ein Traum von mir in so einer Arcade von SEGA in Japan einmal zu zocken :/. Schon alleine wie das Gebäude aussieht :roll:


quelle https://www.megavisionsmag.com/
Dima
Routinier
Routinier
Beiträge: 350
Registriert: 03.05.2020, 22:14
Spielt seit: 1992

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von Dima »

Das war ein arcade? So oft dran vorbei gelaufen nie drin gewesen :cry: jedes Mal wenn ich in eine spielhalle reingegangen bin war das so eine pachinko Halle :|
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 2528
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von mickschen »

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 3149
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 666

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von DragoonC »

wieder eines der letzten Sega Wahrzeichen welches der Zeit zum opfer fällt -.-
Benutzeravatar
Dogs Bower
Dreamcast-Freund
Dreamcast-Freund
Beiträge: 156
Registriert: 02.03.2020, 18:58
Spielt seit: 1990
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von Dogs Bower »

Ich finde das auch sehr schade, obwohl ich nie da war. SEGA war immer „Big in Japan“ und sei es nur noch durch die Arcades -und jetzt schwinden die auch dahin...
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 7147
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von Stardragon »

Heftig. Ich sollte mal wieder in den Sega Park, so lange es den noch gibt.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra
mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 795
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von mstar »

Stardragon hat geschrieben:Heftig. Ich sollte mal wieder hier in den Sega Park, so lange es den noch gibt.
Halt Stop - Sega Park? Was wo wie?

Erzähl mal - und zeig am besten noch Fotos :D
Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht das Recht auf seine eigenen Fakten.
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 7147
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von Stardragon »

Es gibt in Wiesbaden die "Fun Fabrik", ein Bowling-Center. Darin befindet sich tatsächlich noch ein Sega Park. AFAIK gab es die früher öfter, Arcade-Bereiche (Manchmal nur ein paar Automaten, manchmal ganze Räume), die bei Freizeit-Locations waren.

In Wiesbaden steht außen an der Halle auch noch "Sega Park" dran, in dem Sega Schriftsatz. Drinnen finden sich einige Arcades. Ich habe leider nur ein paar Bilder, die hier sind von 2018 (Ich war letztens da, hat sich nicht viel verändert):
Bild Bild Bild

Ich wollte mal wieder hin, ist nur auch nicht ganz nebenan, alleine ist es nicht so der Hit. Dazu noch die aktuellen Schwierigkeiten durch die Pandemie (Zumindest neben jemand "Random" sollte man dann die Maske aufhaben).
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra
mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 795
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von mstar »

Schön :) Flipper, Arcade-Automaten - alles da... wenn da jetzt auch noch ein paar Penny-Pusher rumstehen würden, könnt ich da gut und gerne nen Tag verbringen <3
Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht das Recht auf seine eigenen Fakten.
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 2528
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von mickschen »

Wieviel Sachen stehen da noch so rum?
Benutzeravatar
Stardragon
Topposter
Topposter
Beiträge: 7147
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: SEGA schließt Arcade in Tokyo...

Beitrag von Stardragon »

Der Rest sind noch ein paar von Sega Amusement-Automaten (ein Plüschtiergreifer, etc.), Kinderautomaten und ein paar Billiardtische. Mehr ist leider nicht (mehr). Es wirkt, als könnte da mal mehr gewesen sein, ich kenne den Sega Park aber auch erst seit ein paar Jahren, weil ich wegen dem Schriftzug an der Hall gestutzt habe.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra
Antworten