sega.de ist wieder online!

Diskussionen über alles, was weder direkt mit Konsolen noch den Spielen zutun hat.
Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6735
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: sega.de ist wieder online!

Beitrag von Stardragon »

mickschen hat geschrieben:
09.02.2021, 07:57
und wenigstens geben sie die Zollgebühren und Provisionen vorher an! Finde ich Fair, 1:0 für den Fake EU Shop
Nein, 0:2 gegen den Shop. Lies mal den Link, auch die Diskussion. Die haben das genau so gemacht, wie ein unprofessioneller eBay Seller.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 2176
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: sega.de ist wieder online!

Beitrag von mickschen »

Ja die Message ist ja, dass es kein EU Shop ist, sondern UK. OK. Stimmt schon...

Hätte man umbenennen können in UK Shop, mit einem Riesenbanner auf der erste aSeite dass es außerhalb der UK jetzt teuer wird.

Mein Schuhhersteller ist schon im Sommer nach Frankreich gezogen! Jetzt habe ich statt 80, nur noch 60€ Mindestbestellwert für freies Porto :-P geht auch so...

Aber ja... Evtl sind die einfach nur vorsichtig und haben keine Kohle für Fehlentscheidungen... Schauen wir nochmal 2-3 Monate ab..
Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6735
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: sega.de ist wieder online!

Beitrag von Stardragon »

Vermute allerdings, es läuft darauf hinaus, dass es nicht ihre Schuld ist und die Kunden das halt zahlen können. 🤷🏻‍♂️
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 2176
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: sega.de ist wieder online!

Beitrag von mickschen »

Es ist halt nicht wenig. Wenn du nen Shirt für 15€ verkaufst kann der Käufer nochmal 15€ dazu zahlen. Das find ich krass. für 20€ würden evtl auch nur die Hälfte dann überhaupt das Shirt kaufen... irgendwie schwierig.

Dazu, wie ich schon erwähnt habe dass mein Schuhersteller "geflüchtet" ist, werden die nicht die einzigen sein, es ist evtl auch schwer dann etwas zu finden, was zum ganzen Konzept passt. Und gerade die kleinen werden evtl schon alle abgehauen sein und der SEGA Versand in UK steht jetzt doof da.

Ich vermute dass sie schon planen, einfach mal weitersehen...
Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6735
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: sega.de ist wieder online!

Beitrag von Stardragon »

Eigentlich ist das nicht schwierig. Wenn der Händler nicht nach UK verkauft, muss er da auch keine Steuern dafür abführen. Vorausgesetzt, er weißt nach, dass er die Steuer in dem Land abgeführt hat, wo er hin verkauft hat. Wenn er nach EU verkauft, muss da die Steuer abgegeben werden. Wenn der Händler sich selbst darum kümmert, kommt das den Kunden nicht so hoch, es sei denn der Händler haut noch Bearbeitungsgebühren dafür drauf. Da manche Händler auf die Arbeit bzw. Kritik für Zusatzgebühren keinen Bock haben, ziehen die sich zurück und lassen das die Versandunternehmen machen, die saftige Aufschläge draufzahlen. Lösung: Händler freundlich darauf hinweisen, dass er seinen Exportabsatz doch mal in den Griff kriegen soll, weil man ansonsten dort nicht mehr zu fairen Preisen kaufen kann und das kaufen lassen, bis der Händler das hinbekommt.

Ich vermute, da kommt gar nichts, solange die Leute weiter kaufen.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra
Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 2176
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: sega.de ist wieder online!

Beitrag von mickschen »

Das klingt anständig. Ich bin auch so der Typ dafür, der im Vorfeld alles preisgeben würde und sagen ok, wenn ich nach EU verkaufe, machen wir halbe halbe oder so... weisst was ich mein? Einfach Fair, wenn's denn nicht anders geht.
Antworten