HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Alles von Hardware-Problemen und Zubehör bis hin zu Modding und Umbauten.
Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5138
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Stardragon » 15.02.2017, 21:34

BBS hat mal wieder zugeschlagen, dieses Mal mit einer HDMI-Box für die DC. Technisch gesehen ist es eine VGA-Box, die intern das Signal in HDMI umwandelt und dann ausgibt. Eine Lösung für alle von euch, die nicht extra einen Upscaler betreiben (wollen):
http://www.beharbros.com/akura

Benutzeravatar
Moody
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 14.03.2013, 23:39
Spielt seit: 1998

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Moody » 15.02.2017, 23:52

Die passende Review von Adam Koralik gibt es auch schon :wink:
Gerade für Anfänger, die noch nicht viel Ahnung von der Materie haben, ist das Video ganz interessant.

Der Luder
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 81
Registriert: 19.02.2015, 11:57
Spielt seit: 1997

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Der Luder » 16.02.2017, 11:47

Hat man mit der Box von Akura ein besseres Bild als mit einer klassischen VGA-Box?

Der Vergleich hat im Review gefehlt, wäre aber sehr interessant.

Benutzeravatar
Moody
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 14.03.2013, 23:39
Spielt seit: 1998

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Moody » 16.02.2017, 16:41

Der Luder hat geschrieben:Hat man mit der Box von Akura ein besseres Bild als mit einer klassischen VGA-Box?

Nein, da sich am analogen Ausgangssignal der Dreamcast nichts ändert, sondern dieses durch die Box lediglich in ein digitales HDMI-Signal (1:1) umgewandelt wird.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5138
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Stardragon » 16.02.2017, 21:25

Der Punkt an der Sache ist einfach, dass immer weniger (eigentlich gar keine) Fernseher mehr einen VGA-Eingang haben. Und viele externe Konverter von der Qualität eher nett sind und/oder Lag haben.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2641
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon DragoonC » 16.02.2017, 23:27

eher nett sind ist noch gelinde ausgedrückt xD
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Der Luder
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 81
Registriert: 19.02.2015, 11:57
Spielt seit: 1997

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Der Luder » 23.02.2017, 12:02

Dann hoffe ich, dass mein Fernseher mit VGA-Anschluß ist nämlich echt genial. Ich habe die PS2 per Komponentenkabel (also ideale Anschlu0möglichkeit für diese Konsole) an den gleichen LCD angeschlossen, aber an die Grafik der DC kommt sie meiner Meinung nach nicht ran. Besonders auffälig ist das bei PSO oder den Shenmue-Spielen.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5138
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Stardragon » 23.02.2017, 21:36

Da es kein Shenmue für die PS2 gibt, ist der Vergleich kaum machbar ^^. Den einzigen Shenmue II-Port hat die XBox Classic gehabt und auch wenn wir das ungerne zugeben, der war grafisch ein klein wenig besser.

Benutzeravatar
DragoonC
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2641
Registriert: 03.11.2013, 20:31
Spielt seit: 1987
Wohnort: Trier
Kontaktdaten:

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon DragoonC » 24.02.2017, 14:29

kleine Randinfo, Ps2 hatte auch VGA Möglichkeit, wenn auch nur für Sync-on-Green Bildschirme.
meine Modding & Co. Homepage ---> http://www.whatweplay.de
Deutschlands ältester Konsolenclan,
der ChuChu-Clan ---> http://www.chuchu-clan.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5138
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Stardragon » 24.02.2017, 22:47

Gab es da eigentlich je ein offizielles Kabel? Ich weiß nur von dem, was mit einer der "HD-Discs" verkauft wurde. Aber die ganze Sache war ja nicht original.

Benutzeravatar
Nephilim
Miss Sega-DC
Miss Sega-DC
Beiträge: 2355
Registriert: 04.12.2006, 22:16
Spielt seit: 1994
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Nephilim » 25.02.2017, 00:54

Interessant. Hat das Ding auch die gleichen Nachteile wie eine VGA Box? Also zum Blue Stinger PAL mit asynchronen Videos?
Bild

Benutzeravatar
Moody
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 14.03.2013, 23:39
Spielt seit: 1998

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Moody » 26.02.2017, 20:21

Stardragon hat geschrieben:Gab es da eigentlich je ein offizielles Kabel?

Das offizielle Kabel war nur im Linux Kit enthalten :wink:

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5138
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Stardragon » 26.02.2017, 20:41

Danke, wusste ich nicht.

Nephilim hat geschrieben:Interessant. Hat das Ding auch die gleichen Nachteile wie eine VGA Box? Also zum Blue Stinger PAL mit asynchronen Videos?

Da es eine VGA-Box mit integriertem HDMI-Wandler ist: Ja. Das Teil erfindet die DC nicht neu. Dazu muss man auf den nativen HD-Mod warten. Dauert aber noch.

Benutzeravatar
Nephilim
Miss Sega-DC
Miss Sega-DC
Beiträge: 2355
Registriert: 04.12.2006, 22:16
Spielt seit: 1994
Wohnort: Schleswig
Kontaktdaten:

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon Nephilim » 26.02.2017, 21:01

Oh, okay. Trotzdem eventuell interessant.
Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 516
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Wohnort: Bochum NRW West
Kontaktdaten:

Re: HDMI für Dreamcast leicht gemacht: Akura

Beitragvon mickschen » 26.02.2017, 23:36

Stardragon hat geschrieben:Da es kein Shenmue für die PS2 gibt, ist der Vergleich kaum machbar ^^. Den einzigen Shenmue II-Port hat die XBox Classic gehabt und auch wenn wir das ungerne zugeben, der war grafisch ein klein wenig besser.


Ich sehe dies an der Stelle sogar gerne ein, wenn mich einer fragt :-P Die Xbox hatte mehr Power und es gab doch Patentgespräche wegen dem Dreamcast Controller oder?


Zurück zu „Dreamcast-Hardware: Modding, Zubehör und Hardware-Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste