PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Hier wird über Videospiele im Allgemeinen diskutiert. Egal für welches System.
Benutzeravatar
EDE07
Routinier
Routinier
Beiträge: 394
Registriert: 28.11.2012, 18:55
Spielt seit: 1994
Wohnort: Schleswig-Holstein

PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon EDE07 » 01.12.2017, 20:50

moin zusammen :)
ich bin momentan leicht am verzweifeln. eines der 3 systeme soll es werden und zwar weil ich an folgenden sachen interessiert bin:

- kingdom hearts reihe beginnen
- ältere final fantasy teile nachholen / erneut spielen

das wars auch schon. die exclusives auf der ps4 interessieren mich nicht, auf der xone allerdings genauso wenig. woran ich noch interessiert wäre > "beyound two souls"

so...
- auf der psp könnte ich nun einen KH teil spielen und zwar "birth by sleep", dafür zusätzlich "final fantasy dissidia", sowie "final fantasy crisis core.

- auf der ps3 KH HD remix 1.5 + 2.5, sowie "beyound two souls" und final fantasy 10 remake. im store müsste es die reihe ausserdem digital von 1-9 geben. interessant wäre für mich nur der 8.te weil ich den noch nicht kenne.

- auf ps4 KH HD remix 1.5 + 2.5 + 2.8 (wobei der 2.8 vom 3ds kommt und da gehts u.a. auch ums tiere streicheln und füttern... naja)
beyound und das ff10 remake finde ich hier auch. nur was ich im store angeboten bekomme - i dont know. inwieweit unterscheiden sich die angebote da eigentlich vom ps3 store?


ich finds derbe schwierig. ist natürlich auch eine preisfrage. vllt. kann jemand helfen.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon Stardragon » 04.12.2017, 19:01

Auf PS4 hättest Du ebenfalls Final Fantasy Dissidia. Außerdem FF7, 9, X/X-2 (HD Remaster), 12,14, 15
- World Of FF
- A King's Tale (Spin Of von FF15 in 2D)
- FF Type-0 HD

Zusätzlich kommt noch KH3 zukünftig.

Welche der Spiele wichtiger/weniger wichtiger sind, musst Du dabei entscheiden, aber vielleicht hilft Dir zumindest die definitive Auswahl auf PS4.

Benutzeravatar
EDE07
Routinier
Routinier
Beiträge: 394
Registriert: 28.11.2012, 18:55
Spielt seit: 1994
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon EDE07 » 04.12.2017, 21:33

dissidia auf der ps4? du spielst auf den neuen ableger "NT" an, oder? Type-0 gäbe es auch auf der one, die besitze ich ja bereits. ich mag aber doch das klassische FF lieber. für mich sind das 6-10, aber das definiert jeder für sich anders. alles davor wäre mir zu altbacken und alles danach zu "neu". aber das remaster von 10 wäre natürlich toll, klar.

"world of FF" scheint auch wieder mehr in richtung pokemon/ digimon zu gehen. "a kings tale" auch uninteressant für mich.
KH 3 soll ja sogar für die one kommen. dafür kommt zukünftig das remake von FF7 zumindest zeitexklusiv als erstes für die ps4.

bei der ps3 kann ich doch außerdem FF8 im store kaufen, warum geht das auf der ps4 nicht? kannst du mir sagen, warum sich das angebot im store teilweise unterscheidet?

die ps4 wäre auf jeden fall zukunftssicherer + garantie gibts direkt obendrauf. ich ärger mich mittlerweile, dass ich beim cyber-monday nicht zugeschlagen habe > ps4 slim + 2 controller für 229€ :| schön doof eigentlich...

Der Luder
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 101
Registriert: 19.02.2015, 11:57
Spielt seit: 1998

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon Der Luder » 05.12.2017, 06:22

Ich an deiner Stelle würde mich nicht auf ein System begrenzen. Vorausgesetzt, Du hast den Platz, würde ich mir alle drei kaufen. Natürlich nicht auf einmal, aber für ein Final Fantasy benötigt man sowieso eine Menge Zeit, um es komplett durchzuspielen. Somit hast Du keine Eile.

In den Kleinanzeigen gibt es unendlich viele PS3-Konsolen, da ist mit Sicherheit mal ein Schnäppchen zu machen und auch die PSP ist manchmal recht günstig zu bekommen. Erst gestern habe ich eine gesehen für 40 Euro, sogar inkl. 5 Spielen.

So bin ich z.B. auch zu meiner Xbox 360 für 50 Euro gekommen. Täglich reinschauen und wenn es gute Angebote gibt, zuschlagen.

Ich würde Dir außerdem raten, es gelegentlich mit einem unverschämt niedrigen Angebot zu versuchen. Vor allem, wenn die Anzeige schon recht lange online ist. Oftmals handelt man sich dabei eine böse Abfuhr ein, aber manchmal klappt es auch.

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 653
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon mstar » 05.12.2017, 10:38

Der Luder hat geschrieben:...

Ich würde Dir außerdem raten, es gelegentlich mit einem unverschämt niedrigen Angebot zu versuchen. Vor allem, wenn die Anzeige schon recht lange online ist. Oftmals handelt man sich dabei eine böse Abfuhr ein, aber manchmal klappt es auch.


Echt jetzt? Muss sowas sein?

Vermutlich sind die Angebote noch drin weil nur "geb isch 5€ für SNES mit 20 Spiele" Anfragen kamen...

Ich sperr solche Vollpfosten direkt ohne Antwort...

Sorry, aber die Zeit können sich VK / K auch sparen.

Benutzeravatar
Acrid
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 993
Registriert: 27.12.2006, 22:55
Wohnort: Bochum

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon Acrid » 05.12.2017, 10:53

Haha, geiles Kino hier. Der eine empfiehlt hin und wieder ein niedriges Angebot zu machen, obwohl man oft unfreundliche Abfuhren bekommt, und der nächste kommt gleich mit "Vollpfosten" rüber. Hahaha, danke für den Lacher am Morgen :lol:

Der Luder
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 101
Registriert: 19.02.2015, 11:57
Spielt seit: 1998

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon Der Luder » 05.12.2017, 11:24

So unverschämt, wie in mstars Beispiel bin ich natürlich auch wieder nicht. Es ist aber so, dass der eine mit sich handeln lässt, der andere nicht. Das gilt es herauszufinden. Oft genug hab ich schon viel Geld für ein Spiel bezahlt, welches mit sehr guten Zustand beschrieben wurde und dann total zerkratzt war....

Der gehandelte Preis ist nicht auf alle Angebote anwendbar. Ein vergilbtes SNES ohne Kabel und Controller ist sicher nicht im Ansatz soviel Wert, wie ein komplettes in gutem Zustand. Oft werden für beide aber ähnliche Preise aufgerufen. Das gilt auch für Spiele. Ein Final Fantasy ohne Handbuch und Riss in der Hülle kann man eben noch ein bisschen runterhandeln, in dem Zustand ist es nicht die oft aufgerufenen 25 Euro wert.

Das wollte ich damit sagen.

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon Stardragon » 05.12.2017, 17:50

Unverschämt niedrige Angebote bringen einen selten irgendwo weiter. Vor allem, wenn die Anzeigen schon lange drin sind, kann man davon ausgehen, dass der Verkäufer schon xxx davon bekommen hat. Einfach mal ein faires Angebot in einer freundlichen Nachricht bringt einen da schon oft mehr weiter als "Was ist Dein letzter Preis" oder ein ähnlicher Einzeiler. Aber b2t:

@EDE07
Sorry, stimmt, NT ist ja ein enhanced port der Arcade-Version, die wiederum einen Nachfolger darstellt und nicht ein enhanced port des ersten Teils. Warum das Angebot in den Stores sich unterscheidet hat zig Gründe. Inkompatibilität und keine Anpassung mangels Interesse, neuer Port geplant oder sonstwas. Warum jetzt FF10 nicht zu haben ist, kann ich Dir nicht sagen.

Wie gesagt, welche der Titel Dir wichtiger sind, musst Du wissen. Sollte es eine PS4 werden, hätte ich aber noch ein verschweißtes KH HD Remix hier. Kannst Du gegen Porto haben bzw. wenn Du nichts geschenkt möchtest, kannst Du dazu eine Spende in selbst gewählter Höhe an eine karitative Einrichtung machen. ;)

Benutzeravatar
Maryokutai
Foren-Kaiser
Foren-Kaiser
Beiträge: 1067
Registriert: 22.12.2004, 23:03
Spielt seit: 1992
Wohnort: Luxemburg
Kontaktdaten:

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon Maryokutai » 07.12.2017, 14:40

...um mal was zum Thema zu sagen: Ich würde an der Stelle die PS3 empfehlen.

Agumentation: Kingdom Hearts ist auf alle erdenklichen Plattformen aufgeteilt und es ist vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis es Kingdom Hearts Fridge und Kingdom Hearst Calculator gibt. D.h. auch wenn man sich eine Plattform holt auf der es ein paar KH-Titel gibt verpasst man trotzdem eine Menge. Wenn man sich seine Konsolen gezielt nach KH-Titeln aussucht muss man jede Sony-Konsole und jeden Nintendo-Handheld der letzten 20 Jahre holen.

PS3 und PS4 sind eigentlich untereinander austauschbar, aber die PS3 hat einen Vorteil: Sie spielt PS1-Titel ab, sowohl auf Disc als auch die Downloadversionen aus dem Shop. Gerade wenn du die älteren FF-Titel nachholen möchtest wäre die also erste Wahl. Das FFX-Remaster gibt's übrigens auch für die PS3.

mstar
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 653
Registriert: 24.04.2014, 06:51
Spielt seit: 1988

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon mstar » 08.12.2017, 09:30

Maryokutai hat geschrieben:... aber die PS3 hat einen Vorteil: Sie spielt PS1-Titel ab, sowohl auf Disc als auch die Downloadversionen aus dem Shop. ...



Auch nicht alle - meine Slim-Version z.B. tut das - leider - nicht (getestet).

Slim und Super-Slim sind da meines Wissens nach ausgeschlossen, nur die erste Reihe Fat Ladys (a.k.a. Waffeleisen) kann das.

Das aber erstmal ohne Garantie, mit den schwindligen Playstations kenn ich mich nicht sooo genau aus.


Edit(h) meint: Hier auf Wikipedia ist ne schöne Tabelle: https://de.wikipedia.org/wiki/PlayStati ... lübersicht

Benutzeravatar
Stardragon
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 5336
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990

Re: PS3, PS4, PSP - Kaufentscheidung HILFE

Beitragvon Stardragon » 11.12.2017, 19:32

PS1-Spiele sollten eigentlich alle laufen, die ersten Fat Ladys spielen zusätzlich noch PS2-Spiele ab. Zumindest wenn man den krassen Lag verkraftet. Auch optisch bin ich für PS2-Titel bei einer PS2 mit Framemeister geblieben, auch wenn ich eine PS3 habe, die PS2-Titel abspielen kann.


Zurück zu „Videospiele Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste