Welche Jobs habt ihr?

Hier kann man über all das Diskutieren, was sonst keinen Platz findet. Kaffeeklatsch und Gespräche über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
MuChAcHo
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 824
Registriert: 06.07.2006, 22:05
Wohnort: RO
Kontaktdaten:

Beitragvon MuChAcHo » 27.04.2008, 18:47

Und ich hab endlich in 4 Wochen meine Abschlussprüfungen.
Dann gehts an die Arbeit und im April 2009 an die Techniker Schule... Was man nicht alles für Geld tut :P
Bild

hasanSTAR
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 105
Registriert: 30.04.2008, 15:16

Beitragvon hasanSTAR » 27.06.2008, 14:09

ich mache eine lehre als Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik. Letztes jahr war das noch "Elektromaschinenbauer" ;)
Bild

Benutzeravatar
MuChAcHo
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 824
Registriert: 06.07.2006, 22:05
Wohnort: RO
Kontaktdaten:

Beitragvon MuChAcHo » 27.06.2008, 14:32

Ich bin ab heute, offiziell, Diplomierter Mikromechaniker :]
Bild

hasanSTAR
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 105
Registriert: 30.04.2008, 15:16

Beitragvon hasanSTAR » 27.06.2008, 18:05

Original von MuChAcHo
Ich bin ab heute, offiziell, Diplomierter Mikromechaniker :]


Na dann herzlichen glückwunsch zu deiner bestandenen Prüfung :top: :top: :top:

hast jetzt wohl mehr zeit zum zocken :P
Bild

Benutzeravatar
MuChAcHo
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 824
Registriert: 06.07.2006, 22:05
Wohnort: RO
Kontaktdaten:

Beitragvon MuChAcHo » 28.06.2008, 00:27

Ja, nicht nur das, mehr Zeit für alles :D
Bild

Benutzeravatar
schweineschwarte
Dauergast
Dauergast
Beiträge: 585
Registriert: 27.05.2006, 00:16
Spielt seit: 1993
Wohnort: K-Town.

Beitragvon schweineschwarte » 28.06.2008, 18:36

technische Berufe sind hier ja eindeutig in der überzahl!

ich selber bin lumpiger student (aber nicht faul, hab zwei nebenjobs um über die runden zu kommen:))
It´s still thinking.

Benutzeravatar
MuChAcHo
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 824
Registriert: 06.07.2006, 22:05
Wohnort: RO
Kontaktdaten:

Beitragvon MuChAcHo » 28.06.2008, 20:09

Nee, also ein Studentenleben könnte ich mir nie vorstellen.
Da geh ich lieber 100% arbeiten und geh 1-2 mal in die Abendschule :)
Bild

dice
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 26
Registriert: 17.05.2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon dice » 29.06.2008, 09:25

Ich geh derzeit in die 11. Klasse und will nach der 13. Maschinenbau (speziell in die Richtung Automobilbau oder Motorenbau) studieren.

PS: hasanSTAR, RESPEKT! :top: :top: :top: :top:
Zurück aus Italien. War geil!!!! :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:

hasanSTAR
Jungspunt
Jungspunt
Beiträge: 105
Registriert: 30.04.2008, 15:16

Beitragvon hasanSTAR » 29.06.2008, 13:36

Original von dice
Ich geh derzeit in die 11. Klasse und will nach der 13. Maschinenbau (speziell in die Richtung Automobilbau oder Motorenbau) studieren.

PS: hasanSTAR, RESPEKT! :top: :top: :top: :top:


danke :-]

nach der 10ten klasse habe ich 1 Jahr FOS (Fachoberschule richtung Elektronik & Metallbau gemacht "Mechatronik"). Und nun die Lehre ich glaub mit meinem FOS know how ;D kann ich sogar 1Jahr verkürzen und danach direkt studieren auch Maschinenbau :]

dir auch viel glück ist der richtige weg ;D
Bild

Benutzeravatar
scorpionmj
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 686
Registriert: 14.12.2006, 22:13
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon scorpionmj » 29.06.2008, 18:52

Müßte klappen, hasan. Ich habe durch mein Abi bei der Lehre auch das erste Lehrjahr übersprungen. War gar kein Problem. Da ich Physik als LK hatte habe ich die Grundkenntnisse in Elektrotechnik und Wärmelehre etc. schon gehabt und kam ohne Probleme direkt im 2. Lehrjahr klar.

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9204
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Beruf?

Beitragvon edge. » 29.07.2008, 11:09

Ich bin gelernter Bäcker und hab momentan nur nen Nebenjob inner Bäckerei.
Weil ich mich beruflich verändern will (will ne Ausbildung im Einzelhandel machen),habe ich eben auf dem Arbeitsamt meinen zuständigen Arbeitsamt Fuzzi gefragt,ob es möglich wäre,das ich für 1-2 Stunden ein Bewerbungstraining machen könnte.
weil es nun schon 12 Jahre her ist,das ich mich für eine Lehrstelle beworben habe (bin jetzt 28).
Da sagte er mir,das das nicht ginge,und er mir mal 1 € Jobs raussuchen wird.
Ausserdem bin ich ja schon viel zu alt für ne Lehrstelle.
Aber vor einem Monat hat meine vorherige vermittlerin gemeint,das das überhaupt kein problem sei.
Kurzum:anstatt das das arbeitsamt mich bei der Bewerbung unterstüzt knallen die mir 1€ jobs um die ohren...

Jetzt kann ich mir irgendwelche bewerbungshilfen aus dem internet ziehen.
Vielen Dank für nix ihr Bastarde :evil:
PS:ich meine nicht euch sonder die spinner auf dem AA :mrgreen:

Benutzeravatar
dR.kReBz
Lebende Legende
Lebende Legende
Beiträge: 2655
Registriert: 31.10.2006, 13:53
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Beruf?

Beitragvon dR.kReBz » 29.07.2008, 12:48

Ach ja das Arbeits Amt :roll:
Echt nette Leute und sooooo freundlich!!! :mrgreen:

Benutzeravatar
MuChAcHo
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 824
Registriert: 06.07.2006, 22:05
Wohnort: RO
Kontaktdaten:

Re: Beruf?

Beitragvon MuChAcHo » 30.07.2008, 12:40

Für 1€/h würd ich ja nicht mal vom Sofa aufstehen :shock:
Echt armzu sehen, wie tief Deutschland gesunken ist

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9204
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Beruf?

Beitragvon edge. » 30.07.2008, 14:19

Hab heut so ein Stellenangebot gekriegt.
Als Stellenbeschreibung steht da:

Produktionshelfer ohne nähere Tätigkeitsangaben.

Ich rufe morgen beim Arbeitsamt an,was das für eine Stelle ist.Wenn die mir das nicht sagen können/wollen,dann bewerbe ich mich da nicht.
Und wenn die sagen,ich solle den Typen,dessen Nummer auf dem Zettel steht anrufen,dann kriegen die von mir die Antwort,das ich den wisch vom Arbeitsamt gekriegt habe,und mir das Arbeitsamt sagen soll,was das für eine Stelle ist.

Ich bewerb mich doch net auf ne Stelle,wo ich nicht weiß was das ist

Gast

Re: Beruf?

Beitragvon Gast » 30.07.2008, 22:04

@ Edge- Lass dir von denen nichts sagen, ich arbeite bei Aldi und wir haben einige Azubis in deinem alter. Wir haben zum beispiel lieber wenn etwas ältere Leute kommen die sind in ihrem Verhalten reifer und in ihrer Berufsentscheidung gefestigt ! Jedes unternehmen sieht es anders! Damals nach der Schule wollten die mich auch in so ne art auffangbecken für arbeitslose Jugendliche stecken doch ich hab abgelehnt, und hab ne stelle bei Aldi bekommen bin superglücklich da und man verdient sehr gut bei ALDI also gib deinen Wünschen eine Chance schliesslich ist es wichtig das du zufrieden bist und nicht dein Arbeitsamtfuzzi! :D


Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste