MDK 2

Alles über Dreamcast-Software - von Spielen, Tipps, Cheats bis zu Homebrew, Emulatoren und mehr.
Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3825
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

MDK 2

Beitragvon staR-Kron » 28.09.2008, 18:49

Passend zum Review auf der Hauptseite
gibts hier den Thread zu einem der besten Action-Adventures auf dem Kringelkasten.
Was haltet ihr von den Abenteuern des etwas anderen Trios ?
Wie waren eure Eindrücke, was gefiel euch am besten und welche Stellen haben euch wirklich genervt?
Ihr habt nen Fehler im Review gefunden oder wart mit einem Abschnitt so gar nicht einverstanden? Dann ebenfalls hier posten :)

Mark83
Alter Bekannter
Alter Bekannter
Beiträge: 434
Registriert: 28.08.2008, 22:28

Re: MDK 2

Beitragvon Mark83 » 28.09.2008, 19:23

Hier ein paar Dinge. Sind noch mehr, vor allem was die Zeichensetzung angeht, aber das würde mir jetzt zu lang dauern und ich kann ja auch was für andere übrig lassen.
Kann dir aber noch anbieten, dass du mir den Text mal mailst und ich ihn direkt korrigiere.
Nicht dass mich ein paar Fehler stören würden, aber du hast ja danach gefragt, der Text liest sich nämlich ganz gut.


Absatz 4:
Das integrierte Maschinengewehr sorgt mit seinem unerschöpflichen Munitionsvorrat dafür, dass nervösen Zeigefingern nie langweilig wird und der Scharfschützen-Helm lässt euch aus sicherer Entfernung Schalter betätigen oder dank verschiedener Munitionsarten sogar um Ecken ballern.


Absatz 6:
Doch Max ist nicht nur auf das Rauchen von Zigarren und Abfeuern vieler Waffen spezialisiert.

Was anfangs noch leicht erscheint, entwickelt sich später durch den begrenzten Tank zu Nerven_zerreißenden Flugmanövern in teils schwindelerregenden Höhen.


Absatz 7:
Mit einem Atom-Toaster bewaffnet kombiniert ihr in Gestalt des verkannten Genies vermeintlich nutzlose Gegenstände zu hilfreichen Werkzeugen, entschärft_ riesige Bomben oder duelliert euch mit außerirdischen Superhirnen.


vorletzter Absatz
Wie üblich hat Kyd auch diesem Titel in musikalischer Hinsicht seinen Stempel aufgedrückt und einen hervorragenden Soundtrack geschaffen, welcher (einem) lange in Erinnerung bleibt.


letzter Absatz
Abwechslungsreiches Gameplay, eine erstklassige Optik und ein toller Soundtrack machen MDK 2 also zu einem wirklichen guten Spiel doch der wahre Star des Spiels sind der irre Humor und ein wahres Füllhorn an skurrilen Ideen

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3825
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon staR-Kron » 28.09.2008, 20:45

Danke, ich hab 2 oder 3 Leute lesen lassen, aber leider hat da scheinbar auch niemand auf Fehler geachtet :(
Hätte natürlich selbst auch nochmal durchgehen sollen, aber direkt nach dem Schreiben fallen einem viele Dinge einfach gar nicht mehr auf.

Werd mich schnellstmöglich darum kümmern.

Benutzeravatar
Antidote
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1636
Registriert: 17.05.2008, 10:43
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon Antidote » 29.09.2008, 10:20

Mir gefällt das Review zu MDK2 sehr gut.
Genial auch mit den vielen Zusatzinfos. Echt gut geworden.
Kann man eigentlich die Grafikbalken am Ende jedes Tests noch mit der genauen Bewertungszahl anreichern?
XBL: AntidoteXxDCxX
PSN: DC-Antidote
Blog: http://www.antidotes.wordpress.com

Bild

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3825
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon staR-Kron » 29.09.2008, 10:59

Antidote hat geschrieben:Mir gefällt das Review zu MDK2 sehr gut.
Genial auch mit den vielen Zusatzinfos. Echt gut geworden.

Danke, ich finde sowas macht nen Artikel einfach interessanter :)
Antidote hat geschrieben:Kann man eigentlich die Grafikbalken am Ende jedes Tests noch mit der genauen Bewertungszahl anreichern?

Wäre möglich, aber derzeit überlegen wir sowieso das Wertungssystem zu überarbeiten. Ideen dazu sind gern gesehen ;)

Mark83
Alter Bekannter
Alter Bekannter
Beiträge: 434
Registriert: 28.08.2008, 22:28

Re: MDK 2

Beitragvon Mark83 » 29.09.2008, 11:09

falls das untergegangen sein sollte: Mir gefällts auch gut!


Ich fand das Wertungssystem der PC Action (war glaub 1996) sehr gut. In Sachen Grafik/Sound/Spielspaß/Steuerung und so gabs normale % Balken.
Das geniale war aber immer ein Kuchendiagramm in dem dargestellt wurde, welche Genres/Spielinhalte das Spiel wie stark abdeckt.
Die Genres bekamen Farben zugeordnet und so konnte man sofort erkennen ob das Spiel zu den eigenen Interessen passt (z.B. 60% Shooter, 30% RPG, 10% Jump'n Run)

Benutzeravatar
Antidote
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1636
Registriert: 17.05.2008, 10:43
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon Antidote » 29.09.2008, 11:19

Hi Mark83,
an sich ist so ein Wertungsystem natürlich auch ganz nett, aber ich für meinen Teil könnte hinter so einem System nicht stehen, da ich als User garnicht so genaue Angaben machen könnte.
Will damit sagen, ich bin jemand, der ein Spiel auch durchgespielt haben will/muss bevor ich einen Test schreibe, aber es in Prozentangaben zu machen halte ich für nicht ehrlich (in meinem Fall). Davon mal ab, glaube ich z.B. einigen "Fachmagazinen" noch nicht mal, dass sie alle Spiele wirklich durchspielen!
Auch wenn es bestimmt viele Gegner eines Notensystem geben würde, ich wäre dafür. Noten 1-6 und alle können sich etwas Reales darunter vorstellen...
upps. man sollte das in einem anderen Thread behandeln.
XBL: AntidoteXxDCxX
PSN: DC-Antidote
Blog: http://www.antidotes.wordpress.com

Bild

Mark83
Alter Bekannter
Alter Bekannter
Beiträge: 434
Registriert: 28.08.2008, 22:28

Re: MDK 2

Beitragvon Mark83 » 29.09.2008, 11:30

Hi,
ich finde dass wir Grafik und Sound gar nicht mehr bewerten sollten, imo reichts das kurz im Text bzw. im Fazit zu erwähnen, genauso wie die Steuerung. Also einfach nur eine Wertung für den Spielspaß, ob das dann in % oder Noten ist spielt eigentlich keine große Rolle, wobei ich Punkte von 1-10 und 0,5er Abstufungen gut fände, so ists nicht so grob wie bei Schulnoten und nicht so übertrieben fein wie bei %ten. Oder halt Schulnoten inkl. Zwischennoten.

Bei Areagames gefiel mir ja auch hauptsächlich der Kuchen, darum gings mir. Der muss auch nicht auf Prozent genau stimmen, aber man sieht halt doch sofort welche Elemente im Spiel enthalten sind und ungefähr zu welchem Anteil

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3825
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon staR-Kron » 29.09.2008, 11:49

Antidote hat geschrieben:upps. man sollte das in einem anderen Thread behandeln.


Denke ich auch :)
Wertungsthread

Benutzeravatar
Battletoad
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 52
Registriert: 27.08.2009, 16:19
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon Battletoad » 28.08.2009, 18:47

Das Review ist gut geschrieben und das Spiel auch echt der absolute Hammer! Spiel´s grad mal wieder und arbeite mich durch Level 8 durch, komm grad nur recht langsam und zäh vorwärts. Der Schwierigkeitsgrad ist schon recht heftig zum Teil. Aber der krude Humor, die coolen Charaktere, die Bomben-Grafik, der gute Elektro-Soundtrack und das perfekte Gameplay mit satter Action machen MDK 2 zu einem meiner absoluten Dreamcast-Lieblingsspiele. Und ich find´s auch gut, dass es so schwer ist. Hoffentlich schaff ich´s bald durch. :)

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3825
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon staR-Kron » 01.09.2009, 08:47

Jap, der Schwierigkeitsgrad ist fordernd, aber dennoch selten frustig, wie ich finde. Eigentlich gibts auch immer eine Taktik, um die Situation ohne zu großen Energieverlust zu meistern. Ein dritter Teil von BioWare wäre genial.
Bild

Benutzeravatar
Battletoad
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 52
Registriert: 27.08.2009, 16:19
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon Battletoad » 01.09.2009, 23:04

Ich hab letztens gelesen, dass Interplay ein MDK 3 plant! Bioware scheint da aber nicht die Hände im Spiel zu haben.
http://en.wikipedia.org/wiki/MDK2#Sequel

Bin vor ein paar Tagen zum Level 8 Boss gekommen, muss aber wohl nochmal einen Checkpoint zurück, da ich nicht genug von diesen Waffen mit den roten Projektilen im Gepäck habe. :|

Benutzeravatar
Battletoad
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 52
Registriert: 27.08.2009, 16:19
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon Battletoad » 05.09.2009, 14:51

Hab das Spiel ja nun durch.
Hab vor einigen Wochen mal im Wikipedia-Eintrag gestöbert und 2 interessante Sachen rausgefunden.
1. Gibt auf der GD noch eine schicke Bildergalerie (daraus auch meine Signatur). Man muss die GD nur ins PC-Laufwerk stecken.
Und 2. kann man sich auf der Dreamcast noch den kompletten Soundtrack anhören, und zwar mit der Audio-CD-Funktion der DC. (Damit man die erreichen kann, muss der Autostart des Spiels abgeschaltet sein.) Den Soundtrack gibt´s übrigens auch bei Youtube:
http://www.youtube.com/view_play_list?p=BC22464F14D0EED0

Nur falls es wen interessieren sollte ;)

Benutzeravatar
Mastermind13
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2009, 12:00

Re: MDK 2

Beitragvon Mastermind13 » 05.11.2009, 19:03

Ich besitze ja jetzt das 2. Mal eine Dreamcast, weil ich sie fürn Appel und n Ei, wie man so schön sagt, beim Kumpel geschossen habe und ich überlege mir ob ich es mir auch noch mal hole. Ich habe es damals durchgezockt, hab mich an manchen Stellen vor lachen nicht mehr eingekriegt, hätte bei manchen BOSS-Fights das Pad aber auch in die Ecke ballern können aber wie gesagt, die Szene alleine wo der Doc auf Klo geht (BOOM) und sich dann nicht die Hände wäscht... Hat eigentlich mal jemand bis zum Ende versucht durch die Tür zu kommen ohne sich die Hände zu waschen? Hehehe, nach so manch lustigem Dialog folgt dann irgendwann etwas, was nicht mehr so lustig ist. Ich mag beide MDK Teile, alleine der erste auch mit den Earthworm Jim Verarschungen oder die kleinste Atombombe der Welt (So groß wie eine Coladose) hahahahaha...

Benutzeravatar
Battletoad
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 52
Registriert: 27.08.2009, 16:19
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: MDK 2

Beitragvon Battletoad » 08.11.2009, 03:19

Den ersten Teil kenne ich leider nicht. Würde ich sehr gern mal zocken, aber hab gar keine Möglichkeit (= Konsole) dafür.


Zurück zu „Dreamcast-Software: Spiele, Emulatoren, Multimedia und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste