Seite 1 von 5

Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 20.07.2008, 17:25
von Elch
Anleitung zum Brennen von CDI Dateien mit Bildern
von Elch

Die Bilder sind von der Discjuggler 3.5 Version. Bei Aktuelleren Versionen sind die Einstellungen die gleichen.
Ab der Discjuggler 3.5 Version geht das Problemlos
Wichtig die Brenngeschwindigkeit noch so langsam wie möglich einstellen (was der Brenner halt minimal zulässt).

(pacpackdc) ist die Beispiel Datei

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fertig

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 13.08.2008, 18:36
von peteruwe
das du mal hier keinen ärger bekommst. detaillierte anleitung zum erstellen von raubkopien.

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 19.08.2008, 13:46
von Maturion
Naja, dqs gqnze soll ja blos das Brennen von Homebrews erklaeren ;)

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 13.09.2008, 22:19
von Nephilim
peteruwe hat geschrieben:das du mal hier keinen ärger bekommst. detaillierte anleitung zum erstellen von raubkopien.


Es gibt bestimmt noch mehr Anleitungen als diese hier, wo beschrieben ist wie man CD I´s brennt, ist doch an sich nichts verwerfliches dran.

Finds sogar toll, sehe ich endlich mal was dieses Discjuggler Dingens sein soll. :D

Wiso soll man das ausgerechnet mit diesem Programm machen? :?:

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 14.09.2008, 00:22
von Maturion
CDI-Dateien sind ja das DiscJuggler-eigene Format und aus unerfindlichen Gründen hat sich das CDI-Format in der Dreamcast-Szene durchgesetzt.

Da brennt man eben am liebsten mit dem "Vater des Formats". :D

Ich möchte an dieser Stelle noch mal Elch loben, der diese Anleitung geschrieben hat und betonen, dass diese Anleitung helfen soll, Programme von Hobby-Entwicklern zum Laufen zu bekommen, aber keinesfalls Raubkopien.

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 14.09.2008, 23:09
von Elch
Imgburn Freeware Brenn Programm mit dem man auch CDIs für den DC Brennen kann. Für alle die kein Discjuggler besitzen oder es sich nicht kaufen wollen.

http://www.imgburn.com/index.php?act=download

Werde diese Woche auch noch ne Anleitung dafür erstellen. :D

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 14.09.2008, 23:10
von Nephilim
Sehr nice, freue mich schon drauf! =)
<- hat kein Discjuggler

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 16.09.2008, 23:42
von Elch
Sorry, Imgburn unterstütz zwar CDI Dateien aber keine DC CDI Images. Habe mehrere ausprobiert aber keines funktioniert. :(

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 19.09.2008, 13:46
von pladdi
@Elch
Danke für die Anleitung, habe danach schon meine erste CD gebrannt "XDP 4".
Ohne Probleme :D

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 28.10.2008, 09:41
von Russak
Ja! Seh gute Anleitung, hilft wirklich sehr. Danke!

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 05.11.2008, 20:24
von lenny1809
Gibts von Disc Juggler auch ne "Demo" VErsion, oder muss ich es kaufen??

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 05.11.2008, 21:23
von pladdi
HIER gibt's eine Demo der aktuellen Version :D

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 06.11.2008, 00:23
von Niesfisch
Sry, is'n Doppelpost geworden. War eben 00:00 Uhr, dann musste ich mich wieder anmelden zum abschicken.
Hat mich total ausm Konzept gebracht :mrgreen: .

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 06.11.2008, 00:23
von Niesfisch
Jup, sieht chic aus deine Anleitung.
Hätte die schon früher in der Form existiert, dann hätte ich mir so einige Rohlinge sparen können ^^.
Da kann man nur noch hinzufügen: Vermeidet Fehlerquelle Nummer Eins, schrottige Spindelrohlinge!
Die Anleitungen, die ich immer gefunden hatte, waren alle ziemlich widersprüchlich.
Ich hatte dann meist bei "Block" den Wert 2352 gewählt und das "Add-post-gap"-Häckchen hatte ick och imma markiert.
Meine DC konnte die so gebrannten Images fehlerfrei abspielen ... hhm naja, bisse kaputt war. Lag vielleicht dann doch an diesen
Einstellungen. Ach weiß der Teufel. Macht es so wie Elch es beschrieben hat. Aus Erfahrung kann ich bestätigen, dass diese
Einstellungen ebenfalls supi funzen.

Maturion hat geschrieben:CDI-Dateien sind ja das DiscJuggler-eigene Format und aus unerfindlichen Gründen hat sich das CDI-Format in der Dreamcast-Szene durchgesetzt.


Kann das mal kurz schwammig erklären ^^. Nach meinem Erkenntnisstand liegt das daran, dass die Methode, mit der die Daten
auf einer GD verteilt sind und gelesen werden, recht unkonventionell ist. Will mich da jetzt nicht festlegen und keine falschen Infos verbreiten,
hat jedenfalls mit der Leserichtung, wo der Laser ansetzt und ob der Laser jetzt von Innen nach Aussen liest, oder umgekehrt zu tun.
Vielleicht war da auch noch was mit dem Offset und eventuell variable Blockgrößen der Sessions. Alle Angaben ohne Gewähr :).
Wie ich schon sagte, sehr schwammig ^^.
Auf jedenfall war DiscJuggler, das erste Programm, welches nach dieser ominösen Methode Images brennen konnte.
Wie du schon sagtest, der Vater halt :).

Re: Anleitung zum Brennen von CDI-Dateien mit Bildern

Verfasst: 20.11.2009, 01:13
von klaustrophobie87
funzt noch immer perfekt =)