Neu hier. Und schon paar fragen.

Hier wird über alles Allgemeine zum Thema Dreamcast diskutiert.
Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6201
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon Stardragon » 12.05.2020, 23:15

Mittlerweile gibt es mehr Shoot 'em Ups als alles andere auf der DC XD
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Dima
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 22
Registriert: 03.05.2020, 22:14
Spielt seit: 1992

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon Dima » 13.05.2020, 09:02

Ich hab mal bißchen bei google geguckt ist das richtig das es für die DC nur 6 lightgun Spiele gibt :?

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1317
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon mickschen » 15.05.2020, 07:59

Kommt hin... offizielle zumindest.

als ich gerade gesucht habe habe ich eine Liste gefunden von Games die ich noch nie gehört habe:
bloop
SMSPlus
NesterDC
Pop a Cap
Revolver

Muss aber auch sagen ich noch nie so ein richtiger Fan von Homebrew Zeugs war und bin...

Zocke also:
NATÜRLICH House of the Dead 2
NATÜRLICH CONFIDENTAL MISSION
NATÜRLICH VIRTUA COP 2 ( ;) )

Dima
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 22
Registriert: 03.05.2020, 22:14
Spielt seit: 1992

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon Dima » 15.05.2020, 09:00

Ja das sind auch die Spiele die ich mir besorgen will wobei confidental Mission kenne ich nicht. Muss ich mir mal anschauen

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3878
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon staR-Kron » 16.05.2020, 13:05

mickschen hat geschrieben:als ich gerade gesucht habe habe ich eine Liste gefunden von Games die ich noch nie gehört habe:
bloop
SMSPlus
NesterDC
Bloop ist irgendein altes Homebrew-Puzzle-Game, glaube ich. Die anderen beiden sind Emulatoren für Master System und NES. Wo hast du denn diese komische Liste gefunden?
Bild

Benutzeravatar
mickschen
Hobbynekromant
Beiträge: 1317
Registriert: 09.04.2006, 14:02
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon mickschen » 16.05.2020, 15:28


Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6201
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon Stardragon » 21.05.2020, 12:44

Ja, es gibt sehr wenige LG-Spiele für die DC. Ein paar davon sind aber so gut, dass man damit mehrere Monate richtig beschäftigt sein kann. Mal meine Erfahrungen zu den Spielen:
House of the Dead 2
Definitiv das beste LG-Spiel für die DC, vor allem mit den multiplen Modi, dann noch etliche Wege pro Mode und unterschiedliche Enden. Bis man hier sich mal richtig reingespielt hat und dann auch nur annähernd alles gesehen hat, vergehen etliche Stunden Spielzeit. Und es gibt einiges frei zu spielen. Dennoch auch gut geeignet für eine schnelle Runde zu zweit.

Confidential Mission
Richtig spaßig und nach HotD2 das zweitbeste. Nicht ganz so umfangreich, aber mit einigen unterschiedlichen Wegen und frei spielbaren Modi immer noch umfangreich. Einziger Wehrmutstropfen ist die letzte Aktion im Spiel, die darüber entscheidet, ob man ganz am Ende noch verliert oder nicht. Und dann auch noch nicht wirklich gut erklärt, was man nu machen muss.

Virtua Cop 2
Klassiker. Man merkt ihm das Alter gegenüber den beiden oben an, aber es macht immer noch Laune. Sollte man aber eher vor den beiden obigen spielen oder zumindest nicht direkt danach.

Death Crimson OX (Nur US und Japan)
Wenn man das Spiel spielt, hat man irgendwie das Gefühl, dass alles irgendwie keinen richtigen Sinn ergibt. Und das stimmt. Es liegt einfach daran, dass es sich hier um Death Crimson 2 handelt, wobei die Grafik überarbeitet wurde, der Adventure-Teil komplett raus genommen wurde und durch eine völlig andere Story ersetzt wurde, die manchmal nicht so ganz zu den Spielsequenzen passen will. Ist aber durchaus herausfordernd und kann dadurch auch sehr gut beschäftigen, wenn man an sowas Spaß hat. Interessant ist der 4-Spieler-Modus... in der Theorie. In der Realität erkennt die DC nicht richtig, wenn zwei Leute gleichzeitig schießen und daher ist das nur was für disziplinierte Sniper und nicht nichts für 4-Spieler "alle ballern drauf los". Es gibt Probleme mit diversen Lightguns, die Standard Europa-Lightgun funktioniert nur mit der japanischen Version und ähnliches. Gibt aber genug Lightguns, die funktionieren und auch die US-Pistolen sind mittlerweile günstig zu bekommen.

Death Crimson 2 (Nur Japan)
Und auf einmal ergab Death Crimson OX Sinn. Leider nur in japanisch, es gibt aber im Netz einige Komplettlösungen mit Story-Erklärungen, damit ist das Spiel spielbar und durchaus gut. Dank dem Adventure-Teilen zwischen den Action-Sequenzen durchaus mal etwas neues. Leider ziemliches Railroading mit wenig freiheiten.

Demolition Racer: No Exit (Nur US)
Lohnt nicht. Es gibt ein Minigame, dass die Lightgun unterstützt. Ist eher nett.


Schade, dass Take The Bullet nie rausgekommen ist:
https://www.youtube.com/watch?v=RJoND3pjzJM

Von den Homebrew hatte ich mal Revolver probiert, ist mal was für 5 Minuten, nichts dolles. Aber schön, dass es überhaupt eines im Homebrew-Bereich gibt.

Zu den Pistolen hatte ich in der Vergangenheit ein paar Tests und Vergleiche irgendwo am Forum gepostet. Wenn man die Möglichkeit hat, noch eine funktionstüchtige zu bekommen, unbedingt die Desert Eagle ausprobieren. Super zielgenau und mit dem Rückschlag ein Wahnsinnsgefühl.

Leider hat sie im Bereich des Abzugs etliche Schwachstellen und benötigt daher schnell eine Reparatur, wenn man zu viel Kraft ausübt. Der Microschalter löst sich schnell von der Platine und muss dann neu befestigt werden, sofern das noch möglich ist. Oft ist es nur, ihn wieder in das Blech zu klipsen und fest zu biegen, leider löst sich auch das Blech irgendwann von der Platine. Hier hilft ein kleines Zusatz-Blech zur Stabilisierung zuzuschneiden. Die Achse vom Trigger bricht leider auch zu leicht, lässt sich aber ziemlich einfach dauerhaft reparieren, wenn man weiß, wie. Mit einem kleinen Bohrer (z.B. Dremel) ein Loch durch die Außenwand in den hohlen Bereich der Achse bohren (Nicht die Fläche der Achse ausbohren! Die Achse ist innen hohl und man will nur einen Loch, das so griß ist, wie der Durchmesser des hohlen Bereichs). Dann die Achse wieder festkleben (Acrylatkleber hilft hier wunder) und wenn das ganze getrocknet ist, eine passende Schraube durch das Loch zur Stabilisierung schrauben.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Dima
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 22
Registriert: 03.05.2020, 22:14
Spielt seit: 1992

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon Dima » 21.05.2020, 13:40

Wow cool danke für die Infos. Eine Frage wo wir schon bei Spielen sind. Wo suche ich am besten nach Spielen ebay Kleinanzeigen Amazon etc. oder gibt's da noch einen Geheimtip?

Benutzeravatar
Stardragon
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Leibhaftiger Dreamcast-Fanatiker
Beiträge: 6201
Registriert: 12.10.2013, 00:42
Spielt seit: 1990
Kontaktdaten:

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon Stardragon » 21.05.2020, 13:49

Nur zeitweise. Ein Geheimtip ist immer nur so lange einer, bis er plötzlich die Runde gemacht hat. Im Moment kenne ich keinen. Es gibt so viele ungewöhnlichere Webseiten und Apps für Kleinanzeigen. Auf den kleineren, unbekannten, kann man mal besser ein Schnäppchen machen, erliegt aber auch viel schneller einem Betrüger. Wenn nur, wenn man Ahnung hat und dann muss man eben suchen.
Meine Sammlung
Meine VMU-Sammlung
Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
https://twitter.com/DracoAstra

Benutzeravatar
edge.
a.k.a. edge.
a.k.a. edge.
Beiträge: 9356
Registriert: 06.07.2005, 22:09
Spielt seit: 1988
Wohnort: Westerburg

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon edge. » 21.05.2020, 22:47

Könnte vielleicht noch Medimops empfehlen.
Bild

Benutzeravatar
staR-Kron
sega-dc.de-Team
sega-dc.de-Team
Beiträge: 3878
Registriert: 02.09.2004, 11:21
Spielt seit: 1992
Wohnort: LV - 426
Kontaktdaten:

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon staR-Kron » 23.05.2020, 15:26

edge. hat geschrieben:Könnte vielleicht noch Medimops empfehlen.
Für Dreamcast-Spiele imo nutzlos. Haben in der Regel nur ne handvoll Titel, der Zustand ist nicht immer wie erhofft/angegeben und man bekommt die Titel auch bei ebay zum gleichen Preis oder günstiger.
Bild

Dima
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 22
Registriert: 03.05.2020, 22:14
Spielt seit: 1992

Re: Neu hier. Und schon paar fragen.

Beitragvon Dima » 23.05.2020, 15:42

Ja viel Auswahl ist bei medimops nicht. Denke werde mich an die Kleinanzeigen halten 8)


Zurück zu „Dreamcast - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste